Online Lernen | Mathematik Aufgaben | Zahlenlehre und Rechengesetze Logarithmen und Exponentialgleichungen Kehrwertsätze des Logarithmus

Kehrwertsätze des Logarithmus

Neben den Logarithmusgesetzen helfen dir beim Rechnen mit Logarithmen auch die sogenannten Kehrwertsätze. Zunächst sollest du dir noch einmal in Erinnerung rufen, wie die verschiedenen Bestandteile des Logarithmus heißen. Bei den Kehrwertsätzen der Logarithmen tauschen die verschiedenen Variablen nämlich ihren Platz und man kann schnell den Überblick verlieren.

Logarithmus mit der Basis a und dem Numerus b.
Logarithmus mit der Basis a und dem Numerus b.

Die Variable $\textcolor{blue}{a}$ wird Basis genannt, die Variable $\textcolor{black}{b}$ Numerus oder etwas veraltet auch Logarithmand. Die Frage, die hinter dem Logarithmus steckt, lautet: Mit welcher Zahl muss ich die Basis $\textcolor{blue}{a}$ hoch nehmen, um den Numerus $\textcolor{black}{b}$ zu erhalten?

Methode

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Was ist der Kehrwert?

$x~ \rightarrow \frac{1}{x}$

Kehrwert eines Logarithmus

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Logarithmen können berechnet werden, indem man Basis und Numerus vertauscht und den Kehrwert bildet.

$\log_{\textcolor{blue}{a}}(\textcolor{black}{b})~=~ \frac{1}{\log_{\textcolor{black}{b}}(\textcolor{blue}{a})}$

Dieser Kehrwertsatz ist ein Spezialfall des Basiswechselsatzes. Dabei wählen wir den Numerus als neue Basis.

Gut zu wissen

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Basiswechselsatz

Für den Fall, dass ein Logarithmus zur Basis $\textcolor{blue}{a}$ unbekannt ist, kann man ihn in einen Quotienten zweier Logarithmen zu einer beliebigen Basis ($\textcolor{green}{c}$) umwandeln.

$\log_{\textcolor{blue}{a}}(\textcolor{black}{b})~=~ \frac{\log_{\textcolor{green}{c}}(\textcolor{black}{b})}{\log_{\textcolor{black}{\textcolor{green}{c}}}(\textcolor{blue}{a})}$

Wir können den Basiswechselsatz also anwenden, um den ersten Kehrwertsatz zu beweisen:

$\log_{a}(b) = \frac{\log_{b}(b)}{\log_{b}(a)}$

Da $\log_{b}(b)~=~1$ erhalten wir den Satz:

$\log_{a}(b) = \frac{1}{\log_{b}(a)}$

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

$\log_{8}(2) = \frac{1}{\log_{2}(2)} = \frac{1}{3}$

Logarithmus des Kehrwerts

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Ein Logarithmus des Numerus $\textcolor{black}{b}$ und der Logarithmus von dessen Kehrwert ($\frac{1}{\textcolor{black}{b}}$) unterscheiden sich nur durch das Vorzeichen:

$\log_{\textcolor{blue}{a}}(\textcolor{black}{b}) = - \log_{\textcolor{blue}{a}}(\frac{1}{\textcolor{black}{b}})$

Diese Rechenregel lässt sich mithilfe des 3. Logarithmusgesetzes herleiten. Nach dem dritten Logarithmusgesetz entspricht der Logarithmus einer Potenz dem Exponenten mal dem Logarithmus der Basis der Potenz:

$\log_{a}(b^x) = x \cdot \log_{a}(b)$

Wenden wir diese Rechenhilfe nun rückwärts auf den Logarithmus des Kehrwerts an, erhalten wir den zweiten Kehrwertsatz:

$- \log_{a}(\frac{1}{b}) = -1 \cdot \log_{a}(\frac{1}{b}) = \log_{a}((\frac{1}{b})^{-1}) = \log_{a}(b)$

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

$\log_{2}(0,25) = - \log_{2}(\frac{1}{0,25}) = - \log_{2}(40) = - 2$

Doppel-Kehrwertsatz

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Ein Logarithmus einer Zahl ist gleich dem Logarithmus, bei dem sowohl von der Basis als auch vom Numerus der Kehrwert gebildet wurde:

$\log_{\textcolor{blue}{a}}(\textcolor{black}{b}) = \log_{\frac{1}{\textcolor{blue}{a}}}(\frac{1}{\textcolor{black}{b}})$

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

$\log_{0,25}(\frac{1}{16})~=~\log_{\frac{1}{0,25}}(1~:~ \frac{1}{16})~=~\log_{4}(16) = 2$

Hier findest du eine Übersicht über alle Kehrwertsätze des Logarithmus:

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Kehrwert eines Logarithmus

$\log_{\textcolor{blue}{a}}(\textcolor{black}{b})~=~ \frac{1}{\log_{\textcolor{black}{b}}(\textcolor{blue}{a})}$

Logarithmus eines Kehrwerts

$\log_{\textcolor{blue}{a}}(\textcolor{black}{b}) = - \log_{\textcolor{blue}{a}}(\frac{1}{\textcolor{black}{b}})$

Doppel-Kehrwertsatz

$\log_{\textcolor{blue}{a}}(\textcolor{black}{b}) = \log_{\frac{1}{\textcolor{blue}{a}}}(\frac{1}{\textcolor{black}{b}})$

Teste nun dein neu erlerntes Wissen mit unseren Übungsaufgaben!

autoren-mathematik

Dein Autorenteam für Mathematik: Simon Wirth und Fabian Serwitzki

Diese Lernseite ist Teil eines interaktiven Online-Kurses zum Thema Mathematik. Das Mathematik-Team erklärt dir alles Wichtige zu deinem Mathematik-Unterricht!

Du brauchst Hilfe? Frag einen Lehrer!

Lehrer jetzt sofort fragen

Wende dich direkt online ohne Termin per Video-Chat an einen unserer Lehrer der Mathematik-Hausaufgabenhilfe, täglich zwischen 14-21 Uhr.

Jetzt kostenlos fragen

Lehrer zum Wunschtermin fragen

Vereinbare einen Termin bei einem Lehrer der Mathematik-Nachhilfe-Online

Gratis Probestunde online

Du möchtest lieber einen Lehrer in einer unserer Nachhilfe-Schulen fragen? Dann wähle hier deine nächstgelegene Mathematik-Nachhilfe-Schule aus.

Gratis Probestunde vor Ort
TESTE KOSTENLOS UNSER SELBST-LERN-PORTAL:
  • Über 600 Lerntexte & Videos
  • Über 250.000 Übungen & Lösungen
  • Gratis Nachhilfe-Probestunde
  • Sofort-Hilfe: Lehrer online fragen
Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
7931