Online Lernen | Mathematik Aufgaben | Zahlenlehre und Rechengesetze Umgang mit Zahlen Maßstab umrechnen und berechnen - so geht's richtig!

Maßstab umrechnen und berechnen - so geht's richtig!

Der Maßstab ist eine Möglichkeit, große Zahlen zu verkleinern. Der Maßstab hilft dir etwa bei Modellautos oder auch beim Berechnen von Entfernungen auf Karten. Doch auch für das Vergrößern von Figuren, etwa Dreiecken, kann man den Maßstab verwenden. 

Maßstab berechnen: Geometrische Figuren

Das erste Mal, wenn du mit dem Begriff Maßstab in Kontakt kommst, wird es um geometrische Figuren gehen, etwa um Dreiecke. Hier möchte man von dir, dass die Originalfigur sich in irgendeiner Art verändert. Wie genau sich der Maßstab auf Figuren auswirkt, klären, wir in folgendem Beispiel:

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Wir haben drei Dreiecke gegeben. Welchen Maßstab haben sie zueinander?

Drei verschiedene Dreiecke
Drei Dreiecke. Links das Original, in der Mitte ein vergrößertes, rechts ein verkleinertes Dreieck

Der Maßstab bestimmt das Verhältnis der Dreiecke zueinander. Um den Maßstab zu ermitteln, schauen wir uns die Längen der Seiten des Dreiecks an.

Zwei Dreiecke
Zwei Dreiecke

Wir erkennen, dass das erste Dreieck genau halb so lange Seiten hat wie das zweite Dreieck. Da das linke Dreieck mit Original bezeichnet ist, muss also das zweite Dreieck die veränderte Figur sein. Der Maßstab ist hierbei 2:1, denn die Ausgangsfigur wird doppelt so groß dargestellt.

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Der Maßstab wird durch die Längen der Seiten beider Figuren bestimmt.

Der Maßstab wird immer mit einem Doppelpunkt zwischen zwei Zahlen dargestellt.

Größere Figuren als das Original verändern die erste Zahl, kleinere die zweite Zahl.

Maßstab: Entfernungen berechnen auf Karten

Der Maßstab in Landkarten ist genauso wie der Maßstab bei geometrischen Figuren. Der einzige Unterschied ist die Größe der jeweiligen Maßstäbe, denn bei Landkarten sind sie selbstverständlich größer.

Wenn du auf einer Landkarte einen Maßstab von $1:125.000$ findest, dann entspricht ein Zentimeter auf der Karte genau $125.000$ Zentimetern in Wirklichkeit. Wenn du diese $125000 cm$ noch in Meter umrechnest, erhältst du genau 1250 Meter, die ein Zentimeter auf der Landkarte ausmachen. Genauso sieht es mit dem Maßstab bei jedem anderen Berechnen von Entfernungen auf Karten aus. 

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Der Maßstab auf Landkarten beschreibt die Entfernungen im Vergleich zum Original. Wenn also der Maßstab 1:40.000 ist, dann entspricht ein Zentimeter auf der Landkarte genau 40.000 Zentimetern im Original.

Zur Vertiefung dieses Themas schau auch noch einmal in die Übungen zum Maßstab!

Du brauchst Hilfe? Frag einen Lehrer!

Lehrer jetzt sofort fragen

Wende dich direkt online ohne Termin per Video-Chat an einen unserer Lehrer der Mathematik-Hausaufgabenhilfe, täglich zwischen 14-21 Uhr.

Jetzt kostenlos fragen

Lehrer zum Wunschtermin fragen

Vereinbare einen Termin bei einem Lehrer der Mathematik-Nachhilfe-Online

Gratis Probestunde online

Du möchtest lieber einen Lehrer in einer unserer Nachhilfe-Schulen fragen? Dann wähle hier deine nächstgelegene Mathematik-Nachhilfe-Schule aus.

Gratis Probestunde vor Ort
TESTE KOSTENLOS UNSER SELBST-LERN-PORTAL:
  • Über 600 Lerntexte & Videos
  • Über 250.000 Übungen & Lösungen
  • Gratis Nachhilfe-Probestunde
  • Sofort-Hilfe: Lehrer online fragen
Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
8634