Online Lernen | Mathematik Aufgaben | Geometrie Flächeninhalt und Umfang einfacher geometrischer Figuren Raute - Eigenschaften, Flächeninhalt, Umfang berechnen

Raute - Eigenschaften, Flächeninhalt, Umfang berechnen

Im nachfolgenden Text erklären wir dir alles, was du über das Thema Raute wissen solltest. Hier klären wir die Eigenschaften der Raute und setzen uns mit den Formeln für den Umfang und den Flächeninhalt auseinander.

Definition einer Raute

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Eine Raute ist ein ebenes Viereck mit gleich langen Seiten. Die gegenüberliegenden Seiten sind parallel und gegenüberliegende Winkel sind gleich groß.

Die Raute ist ein weit verbreitetes mathematisches Symbol in unserem Alltag. Wir sehen es etwa beim Kartenspielen oder wenn wir uns einige Fußball-Logos anschauen. Auch Länderflaggen, wie etwa die bayrische Länderflagge, haben die Raute als geometrische Figur enthalten. Die nachfolgende Abbildung zeigt uns eine Spielkarte mit der Karo 9, auf der die Raute gut erkennbar ist.

Karo 9 Raute
Karo 9 aus einem Kartenspiel

Eigenschaften der Raute

Die Raute hat im Vergleich zum Parallelogramm oder zum gewöhnlichen Viereck besondere Eigenschaften.

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Die Raute hat vier gleich lange Seiten $a$, $b$, $c$, $d$.

Die gegenüberliegenden Seiten sind immer parallel.

Die Diagonalen ($e$ und $f$ in der Abbildung unten) bilden die beiden Symmetrieachsen.

Die Diagonalen sind orthogonal zueinander, stehen also senkrecht aufeinander und halbieren sich genau.

Die Diagonalen teilen die Raute in vier Teildreiecke mit einem rechten Winkel im Schnittpunkt.

Die gegenüberliegenden Winkel an den Punkten sind immer gleich groß.

Die Winkelsumme der Innenwinkel beträgt genau 360°.

Die benachbarten Winkel ergeben zusammen immer 180°.

Eine allgemeine Raute
Raute

Formeln

Wir können bei der Raute, genau wie bei Dreiecken, Vierecken oder anderen geometrischen Figuren, den Flächeninhalt als auch den Umfang errechnen.

Um den Flächeninhalt zu berechnen benötigen wir die Länge der beiden Diagonalen $e$ und $f$. Wenn wir diese miteinander multiplizieren erhalten wir den doppelten Flächeninhalt, müssen dies also noch durch zwei rechnen.

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Flächeninhalt  $A= \frac{1}{2} \cdot e \cdot f$

Für den Umfang benötigen wir nur die Seitenlängen. Da bei einer Raute die Längen der Seiten alle gleich sind, ergibt sich dann für den Umfang die Formel:

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Umfang $U= a + a + a + a$

 

Zur Vertiefung dieses Themas schau auch noch einmal in die Übungen!

autoren-mathematik

Dein Autorenteam für Mathematik: Simon Wirth und Fabian Serwitzki

Diese Lernseite ist Teil eines interaktiven Online-Kurses zum Thema Mathematik. Das Mathematik-Team erklärt dir alles Wichtige zu deinem Mathematik-Unterricht!

Du brauchst Hilfe? Frag einen Lehrer!

Lehrer jetzt sofort fragen

Wende dich direkt online ohne Termin per Video-Chat an einen unserer Lehrer der Mathematik-Hausaufgabenhilfe, täglich zwischen 14-21 Uhr.

Jetzt kostenlos fragen

Lehrer zum Wunschtermin fragen

Vereinbare einen Termin bei einem Lehrer der Mathematik-Nachhilfe-Online

Gratis Probestunde online

Du möchtest lieber einen Lehrer in einer unserer Nachhilfe-Schulen fragen? Dann wähle hier deine nächstgelegene Mathematik-Nachhilfe-Schule aus.

Gratis Probestunde vor Ort
TESTE KOSTENLOS UNSER SELBST-LERN-PORTAL:
  • Über 600 Lerntexte & Videos
  • Über 250.000 Übungen & Lösungen
  • Gratis Nachhilfe-Probestunde
  • Sofort-Hilfe: Lehrer online fragen
Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
7813