Online Lernen | Englisch Übungen | Grammatik Zeitformen: Vergangenheit Simple Past Bildung: Übungen, Beispiele

Simple Past Bildung: Übungen, Beispiele

Hier lernst du das Simple Past bei regelmäßigen Verben zu bilden und bekommst Tipps zur Rechtschreibung. 

Bildung des Simple Past

Um aus der Grundform (Infinitiv) eines Verbs das Simple Past zu formen, musst du bei regelmäßigen Verben die Endung -ed anhängen und bei unregelmäßigen Verben musst du die zweite Form benutzen, z. B. go - went - gone oder do - did - done:

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Regelmäßige Verben: Hänge -ed an die Grundform an: to look - looked

Unregelmäßige Verben: Benutze die zweite Form: to sing - sang - sung

Regelmäßige Verben und die Rechtschreibung

Die regelmäßigen Verben sind zwar einfach umzuformen, aber beim Anhängen von -ed musst du manchmal auch noch etwas am Infinitiv verändern. In drei Fällen verändert sich nämlich noch die Schreibweise. Klicke dich durch die Beispiele, um zu sehen, was bei den Verben passiert:

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Das regelmäßige Verb endet auf -e (to love, to hope):

Wenn du einfach -ed anhängen würdest, käme dabei loveed oder hopeed heraus und ich bin sicher, dass dir diese Wörter komisch vorkommen, weil sie dir noch nicht begegnet sind. Sie sind falsch geschrieben!

Bei regelmäßigen Verben, die auf -e enden, musst du nämlich nur -d anhängen: loved, hoped

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Das regelmäßige Verb endet auf kurzem Vokal+Konsonant (travel):

Falls du gerade nicht weißt, was Vokal und Konsonant bedeuten, ist das kein Problem. Die Vokale sind nur a, e, i, o, u. Alle anderen Buchstaben sind Konsonanten. Wenn ein regelmäßiges Verb auf einem kurzen Vokal und einem Konsonanten endet, musst du den letzten Buchstaben, also den Konsonanten, verdoppeln:

to travel - travelled (reisen)

to hop - hopped (hüpfen)

to clap - clapped (klatschen)

Simple Past Rechtschreibung

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Das regelmäßige Verb endet auf Konsonant+y (cry, try):

Bei solchen regelmäßigen Verben musst du aus dem -y ein -i machen:

to try - tried (versuchen, probieren)

to cry - cried (weinen)

to spy - spied (spionieren)

Du weißt nun, wie du die verschiedenen Verben in das Simple Past umwandelst und kannst dein Wissen in Aussagen anwenden:

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

I walk home after school. I walked home after school.

I spy on my brother. I spied on my brother.

Du weißt jetzt, was du bei der Bildung des Simple Past mit regelmäßigen Verben beachten musst. Dein neues Wissen kannst du nun mit den Übungsaufgaben prüfen!

autoren-englisch

Dein Autorenteam für Englisch: Lena Bauckhage und Katrin Schulmann

Diese Lernseite ist Teil eines interaktiven Online-Kurses zum Thema Englisch. Das Englisch-Team erklärt dir alles Wichtige zu deinem Englisch-Unterricht!

Du brauchst Hilfe? Frag einen Lehrer!

Lehrer jetzt sofort fragen

Wende dich direkt online ohne Termin per Video-Chat an einen unserer Lehrer der Englisch-Hausaufgabenhilfe, täglich zw 14-21 Uhr.

Jetzt fragen

Lehrer zum Wunschtermin fragen

Vereinbare einen Termin bei einem Lehrer der Englisch-Nachhilfe-Online

Gratis Probestunde online

Du möchtest lieber einen Lehrer in einer unserer Nachhilfe-Schulen fragen? Dann wähle hier deine nächstgelegene Englisch-Nachhilfe-Schule aus.

Gratis Probestunde vor Ort

TESTE KOSTENLOS UNSER
SELBST-LERN-PORTAL:

  • Über 600 Lerntexte & Videos
  • Über 250.000 Übungen & Lösungen
  • Sofort-Hilfe: Lehrer online fragen
  • Gratis Nachhilfe-Probestunde
Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
6601