Online Lernen | Deutsch Übungen | Textanalyse und Interpretation Sachtexte Texte verstehen - Sachtexte auswerten

Texte verstehen - Sachtexte auswerten

Du hast im Unterricht und im Alltag sicherlich schon viele Sachtexte gelesen. Nicht immer war es so leicht, den Text zu verstehen. Wir möchten dir dabei helfen, dass du ab sofort keine Probleme mehr damit hast. 

Was sind Sachtexte? 

Sachtexte sind Texte, die dem Leser Fakten und Informationen übermitteln. Sie informieren den Leser beispielsweise über Personen, Dinge oder Ereignisse. Das heißt, sie befassen sich mit Sachverhalten, die es tatsächlich gibt oder gegeben hat. Sie können also über das Leben der Steinzeitmenschen informieren oder über die Entstehung von Vulkanausbrüchen.

Dabei sind Sachtexte knapp und präzise verfasst. Ihre Sprache ist wenig ausschmückend und mehr auf Fakten und Informationen beschränkt. Daher kann ein Sachtext manchmal sehr komplex wirken und das direkte Verstehen kann dir schwer fallen.

Um den Inhalt eines Sachtextes zu verstehen, möchten wir dir deshalb eine Methode vorstellen, mit der du in nur sieben Schritten einen Sachtext verstehen kannst.

Sieben Schritte zum Leseverstehen

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen
  1. Bestimme das Thema des Textes!
  2. Kläre Unklarheiten!
  3. Verstehe die Kernaussage(n)!
  4. Gliedere den Text in Sinnabschnitte!
  5. Erkenne die Absicht des Verfassers!
  6. Untersuche die sprachliche Gestaltung!
  7. Stelle den Bezug zur Überschrift her!

Aber nun nochmal Schritt für Schritt.

Schritt 1: Bestimme das Thema des Textes!

Beim ersten Lesen des Textes musst du noch nicht jedes Detail verstehen. Gewinne zunächst einen Überblick über den Text. Du weißt, dass das Thema eines Sachtextes ein bestimmter Sachverhalt ist. Suche also nach diesem und bestimme so das Thema des Textes.

Gut zu wissen

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Tipp: Beziehe wirkliches jedes Textelement mit ein. Denn auch die Überschrift sowie Abbildungen geben Hinweise auf das Thema des Textes.

Formuliere in ein bis zwei Sätzen nun das Thema des Textes.

Schritt 2: Kläre Unklarheiten!

Ein genaues Textverständnis kannst du nur dann erzielen, wenn du auch wirklich jede Textstelle genau verstehst.

Methode

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Markiere unklare Stellen oder Wörter. Du kannst sie mit einer bestimmten Farbe oder mit einem ? markieren.

Hast du alle unklaren Stellen markiert, so musst du nun die Unklarheiten ausräumen. Bei Fremdwörtern helfen dir Wörterbücher oder das Internet. Manchmal stehen aber auch die Bedeutungen der im Text genannten Fachwörter unter oder neben dem Text.

Gut zu wissen

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Tipp: Fällt es dir auch manchmal schwer, einen langen Satz genau zu verstehen? Wir raten dir, zunächst erstmal nur den Hauptsatz zu lesen und erst nach und nach die Nebensätze.

Nimm dir nun die Zeit und lese den Text erneut. Lege dein Augenmerk auf Details.

Schritt 3: Verstehe die Kernaussage(n)!

Um den Sachtext umfassend zu verstehen, musst du alle wichtigen Kernaussagen herausfiltern. Alle anderen Aussagen dienen dazu, die Kernaussagen zu belegen oder durch Beispiele zu erklären.

Gut zu wissen

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Tipp: Damit du die Kernaussagen des Textes findest, stelle dir zu den Aussagen diese Frage: Was erfahre ich Neues? Falls ja, ist es eine Kernaussage. Bezieht es sich auf etwas vorher Genanntes und belegt dieses, ist es keine neue Kernaussage.

Schritt 4: Gliedere den Text in Sinnabschnitte!

Bei diesem Schritt untergliederst du den Text in Sinnabschnitte, um den Gedankengang des Autors nachvollziehen zu können. Das erkennst du am Aufbau des Textes. Untersuche also den Text zunächst darauf, in welche Reihenfolge der Autor was einführt.

Methode

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Stelle dir dabei die Fragen: Womit befasst er sich zuerst? Was führt er danach an? Mit welchen Gedanken schließt er den Text?

Das hilft dir, den Text in Sinnabschnitte zu unterteilen. Mache dir dazu Markierungen und benenne jeweils das Thema des jeweiligen Sinnabschnitts kurz.

Gut zu wissen

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Tipp: Du kannst den Beginn eines neuen Sinnabschnitts auch daran erkennen, dass ein neuer Absatz beginnt.

Schritt 5: Erkenne die Absicht des Verfassers!

Der Autor des Textes verfolgt normalerweise mit seinem Text eine bestimmte Absicht. Überlege dir, was der Text beim Leser bewirken soll.

Methode

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Überlege: Möchte er informieren, appellieren, instruieren oder argumentieren?

Um mehr über diese Funktionen zu erfahren, lies hier: Sachtexte: Besonderheiten und Textsorten.  

Gut zu wissen

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Tipp: Es kann vorkommen, dass sich die Absicht des Textes nicht genau bestimmen lässt. Manche Texte können beispielsweise sowohl informierend als auch instruierend sein. Denke darüber nach, welche Absicht der Text überwiegend verfolgt.

Schritt 6: Untersuche die sprachliche Gestaltung!

Der Autor macht sich beim Schreiben eines Textes intensive Gedanken über den Aufbau. Von daher ist ein Text immer bewusst sprachlich gestaltet.

Die Wirkung eines Textes kann zum Beispiel davon abhängen, ob ein Sachverhalt ernst oder humorvoll dargestellt wird, die Wörter umgangssprachlich oder förmlich formuliert sind oder ob der Autor viele sprachliche Bilder nutzt.

Schritt 7: Stelle den Bezug zur Überschrift her!

Genau wie der Aufbau des Textes ist die Überschrift vom Autor bewusst gewählt. Schau dir deshalb auch die Überschrift intensiv an. Du solltest abschließend immer darüber nachdenken, in welchem Bezug die Überschrift zum Text steht.

Methode

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Überlege, ob sich die Überschrift auf den kompletten Text bezieht oder nur auf eine bestimmte Textpassage. Frage dich dabei, ob die Überschrift zum Text passt oder einfach nur das Interesse des Lesers wecken möchte. 

Gut zu wissen

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Tipp: Falls sich die Überschrift nur auf einen bestimmten Teil des Textes bezieht, kannst du dir sicher sein, dass dieser Teil eine wichtige Bedeutung für den Sinn des Textes hat. Versuche also eine Antwort darauf zu finden, warum gerade diese Textstelle besonders wichtig sein könnte.

Nun bist du fit, den nächsten Sachtext besser zu verstehen. Überprüfe aber vorher dein neues Wissen in unseren Aufgaben. Wir wünschen dir viel Erfolg!

autoren-deutsch

Dein Autorenteam für Deutsch: Hannah Poqué und Christina Albrecht

Diese Lernseite ist Teil eines interaktiven Online-Kurses zum Thema Deutsch. Das Deutsch-Team erklärt dir alles Wichtige zu deinem Deutsch-Unterricht!

Du brauchst Hilfe? Frag einen Lehrer!

Lehrer jetzt sofort fragen

Wende dich direkt online ohne Termin per Video-Chat an einen unserer Lehrer der Deutsch-Hausaufgabenhilfe, täglich zw 14-21 Uhr.

Jetzt fragen

Lehrer zum Wunschtermin fragen

Vereinbare einen Termin bei einem Lehrer der Deutsch-Nachhilfe-Online

Gratis Probestunde online

Du möchtest lieber einen Lehrer in einer unserer Nachhilfe-Schulen fragen? Dann wähle hier deine nächstgelegene Deutsch-Nachhilfe-Schule aus.

Gratis Probestunde vor Ort

TESTE KOSTENLOS UNSER
SELBST-LERN-PORTAL:

  • Über 600 Lerntexte & Videos
  • Über 250.000 Übungen & Lösungen
  • Sofort-Hilfe: Lehrer online fragen
  • Gratis Nachhilfe-Probestunde
Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
6601