Online Lernen | Deutsch Übungen | Grammatik Verben Konjunktiv I und II - Bildung und Beispiele

Konjunktiv I und II - Bildung und Beispiele

In diesem Text lernst du alles zur Bildung und Verwendung des Konjunktiv I und II. Anschließend kannst du dein neues Wissen zum Konjunktiv mit unseren Übungen testen!

Der Konjunktiv ist neben dem Indikativ und dem Imperativ ein weiterer Modus der Verben. Dabei kennst du bestimmt schon die Normalform, den Indikativ. Er drückt die reale Welt aus und wird auch Wirklichkeitsform genannt. Der Imperativ, vielleicht kennst du ihn aus dem Lateinischen, ist die Befehlsform. Hier wollen wir uns aber den Konjunktiv anschauen. Dieser drückt Mögliches aus, weshalb wir ihn Möglichkeitsform nennen. 

Gut zu wissen

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Der Konjunktiv I ist die Form der indirekten Rede und im Konjunktiv II steht Irreales, also Unwahrscheinliches. Den Konjunktiv II mit würde solltest du nicht benutzen, außer Konjunktiv I und Konjunktiv II sind nicht eindeutig zu erkennen.

Der Konjunktiv ist unterteilt in Konjunktiv I und Konjunktiv II. Meistens verwenden wir in der Umgangssprache den Konjunktiv II mit würde: "Du hast gesagt, du würdest gehen." Diese Form des Konjunktivs ist aber meistens nicht richtig. In der Schriftsprache oder auch, wenn du korrektes, gutes Deutsch sprechen möchtest, verwendest du den Konjunktiv so: 

Konjunktiv I - Bildung und Verwendung

Im Konjunktiv I steht die indirekte Rede. Mit ihr drückst du aus, was andere gesagt haben oder gibst andere Aussagen wider, die nicht von dir stammen. Durch den Konjunktiv I stellst du klar, dass es nicht deine Ansichten oder Aussagen sind. Du bildest den Konjunktiv I so:

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Bildung Konjunktiv I 

  1. Person Plural Präsens ohne (e)n (Verbstamm Präsens)+ Konjunktivendung = Konjunktiv I

Um den Konjunktiv I zu bilden, hängst du also an einen Verbstamm die jeweilige Konjunktivendung an. Den Stamm bildest du im Konjunktiv I mit dem Präsensstamm eines Wortes. Diesen findest du, indem du von der 1. Person Plural Präsens (e)n wegstreichst

In dieser Tabelle findest du die passende Konjunktivendung:

Die Tabelle zeigt die Endungen des Konjunktiv in allen Personen und Numeri.
Tabelle der Konjunktiv-Endungen

Konjunktiv I - Beispiele

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Max sagte, du laufest nicht davon.

Sabine hat gesagt, Franz lerne zu viel.

Ist der Konjunktiv I nicht vom Indikativ zu unterscheiden, musst du auf den Konjunktiv II ausweichen. Diesen verwendet man so:

Konjunktiv II - Bildung und Verwendung

Der Konjunktiv II drückt Wünsche und Vorstellungen sowie Unmögliches aus. Möchtest du also etwas in Frage stellen oder anzweifeln, verwendest du den Konjunktiv II. Du bildest ihn so:

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Bildung Konjunktiv II 

  1. Person Plural Präteritum ohne (e)n (Verbstamm Präteritum)+ Konjunktivendung = Konjunktiv II

Enthält die Form des Präteritum ein a, o oder u, verwandelt sich dieses in ein ä, ö oder ü im Konjunktiv II.

Die Tabelle über die Endungen findest du oben.

Konjunktiv II - Beispiele

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Du riefest an, sagtest du.

Franz spränge nie vom 5-Meter Turm!

Konjunktiv II mit würde

Ist der Konjunktiv II nicht klar als solcher zu erkennen und könnte auch mit anderen Formen verwechselt werden, bildet man den Konjunktiv II mit würde. Diesen bildest du so:

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

würd + Konjunktivendung + Infinitiv des Vollverbs = Konjunktiv II mit würde

Konjunktiv II mit würde - Beispiele

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Du würdest mir helfen, sagtest du!

Max würde nicht lügen.

Konjunktiv - Übungen

Du findest hier noch einige Aufgaben zum Thema Konjunktiv, mit denen du online üben kannst. Viel Erfolg beim Lernen!

autoren-deutsch

Dein Autorenteam für Deutsch: Hannah Poqué und Christina Albrecht

Diese Lernseite ist Teil eines interaktiven Online-Kurses zum Thema Deutsch. Das Deutsch-Team erklärt dir alles Wichtige zu deinem Deutsch-Unterricht!

Du brauchst Hilfe? Frag einen Lehrer!

Lehrer jetzt sofort fragen

Wende dich direkt online ohne Termin per Video-Chat an einen unserer Lehrer der Deutsch-Hausaufgabenhilfe, täglich zw 14-21 Uhr.

Jetzt fragen

Lehrer zum Wunschtermin fragen

Vereinbare einen Termin bei einem Lehrer der Deutsch-Nachhilfe-Online

Gratis Probestunde online

Du möchtest lieber einen Lehrer in einer unserer Nachhilfe-Schulen fragen? Dann wähle hier deine nächstgelegene Deutsch-Nachhilfe-Schule aus.

Gratis Probestunde vor Ort

TESTE KOSTENLOS UNSER
SELBST-LERN-PORTAL:

  • Über 600 Lerntexte & Videos
  • Über 250.000 Übungen & Lösungen
  • Sofort-Hilfe: Lehrer online fragen
  • Gratis Nachhilfe-Probestunde
Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
6601