Telefonische Beratung
0800 111 12 20
(kostenlos und jederzeit)

Studienkreis Blog

Studienkreis Blog

#ABInsleben-Competition startet auf Instagram

Kaum eine Zeit im Leben ist so emotional aufgeladen, anstrengend und befreiend zugleich wie die ABI-Zeit. Wir starten auf Instagram die zweite Auflage unserer #ABInsleben-Competition. Gesucht sind junge Leute im ABI-Wahnsinn, die uns an ihren Vorbereitungen auf das Abitur teilhaben lassen. Der Hauptgewinn: ein iPhone 11, eine kostenlose ABI-Vorbereitung und Geld für die ABI-Kasse.

Gute Zeiten, schlechte Zeiten: Pauken und chillen, Klausuren und Partys – und plötzlich die große Freiheit. Alle Türen stehen offen, die Zukunft ist voller Möglichkeiten. „Wir sind immer noch sehr beeindruckt von den unterschiedlichen Erlebnissen, die uns bei der ersten #ABInsleben-Competition erreicht haben. Deshalb wollen wir auch in diesem Jahr wissen, was die jungen Leute während der ABI-Phase bewegt“, sagt Max Kade, Pädagogischer Leiter des Studienkreises. Natürlich stehe das Lernen bei den meisten im Vordergrund. Andererseits präge kaum eine Zeit uns Menschen so, wie dieser letzte große Schritt ins Erwachsenenleben. „Wir sind sehr gespannt, welche Erlebnisse aus dem Alltag der jungen Menschen uns dieses Jahr erreichen“, sagt Max Kade.

Teilnehmen kann, wer 2020 Abitur macht, in Deutschland wohnt und ein öffentliches Instagram-Profil hat und ein Foto oder Video postet. Es winken tolle Preise: kostenlose Online-ABI-Vorbereitungen, ein iPhone 11 und bis zu 1.500 Euro für die ABI-Kasse.

So funktioniert die #ABInsleben-Competition

Vom 7. Januar bis zum 28. Januar, 12 Uhr läuft die Qualifikation. Das dreiwöchige Finale beginnt am 4. Februar. Wer mitmachen möchte, teilt im Laufe der Qualifikationsphase einfach einen Instagram-Beitrag im Feed oder in der Story, der einen Einblick in den ABI-Alltag gibt. Der Fantasie sind bei der Umsetzung keine Grenzen gesetzt.

Wichtig nur: Das Bild muss von dem oder der Teilnehmenden selbst stammen und darf keine Rechte Dritter verletzen. Und: Die Beiträge müssen mit dem Hashtag #ABInsleben gepostet und mit @studienkreis verlinkt sein – bei Storys in jedem Abschnitt.

Anschließend heißt es: Freundeskreis und ABI-Stufe zusammentrommeln! Denn ins Finale kommen nur zehn Teilnehmende aus der Qualifikationsrunde – und eine Person davon direkt über die Stimmen des Publikums! Für das Voting teilen wir deinen Beitrag nach der Veröffentlichung mit einem Umfrage-Sticker für 24 Stunden in unserer Story.

Finalistinnen und Finalisten gewinnen ABI-Vorbereitung

Der Publikumsliebling wird am 28. Januar in unserer Instagram-Story gekürt. Wie alle Final-Teilnehmenden gewinnt dieser schon mal eine kostenlose Online-ABI-Vorbereitung vom Studienkreis. Zusätzlich bekommt er 500 Euro für die ABI-Kasse der Stufe.

#ABInsleben-Competition auf Instagram

Danach wählen drei Jury-Mitglieder neun weitere Leute aus. Diese stellen wir am 4. Februar hier im Studienkreis-Blog vor. Und dann startet auch schon die heiße Phase des Wettbewerbs: In der Zeit vom 4. bis zum 25. Februar können die zehn Finalistinnen und Finalisten nun so viele Beiträge über ihre ABI-Zeit posten, wie sie möchten.

Dann heißt es abermals: Fans und Freundeskreise aktivieren. Denn wer am Ende gewinnt, entscheidet das Publikum allein – per 24-stündigem Voting in unserer Instagram-Story ab dem 25. Februar um 12 Uhr!
Der Gewinn kann sich sehen lassen: ein iPhone 11 und 1.000 Euro für eine unvergessliche ABI-Feier! Auf geht’s – ABInsleben!

Alle Details zum Wettbewerb gibt es in den Teilnahmebedingungen.

  1. 1 Trackback(s)

  2. Feb 4, 2019: Instagram-Competition: #ABInsleben – und ab ins Finale! | Studienkreis Blog

Ein Kommentar zu “#ABInsleben-Competition startet auf Instagram”

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder