Online Lernen | Französisch Übungen | Französisch Zeitformen Bildung des passé composé: Einfach erklärt

Bildung des passé composé: Einfach erklärt

In diesem Text lernst du das passé composé, das dem deutschen Perfekt entspricht, näher kennen. Du erfährst, wie es gebildet wird und was du bei der Bildung beachten musst.

Bildung des passé composé

Das passé composé gehört zu den zusammengesetzten Zeitformen des Französischen. Das bedeutet, dass es aus einem Hilfsverb und einer weiteren Verbform besteht. Als Hilfsverben werden zur Bildung des passé composé avoir oder être im Präsens (le présent) benötigt. Das Vollverb steht in der Form des Partizip Perfekts (le participe passé). Die Bildung des participe passé hängt von der Endung des Verbs ab. An den Stamm des jeweiligen Verbs wird je nach Infinitivendung in der Regel eine bestimmte Endung angehängt:

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Bildung des participe passé

  • Infinitivendung auf -er → Endung im participe passé: -é (arriver → arrivé)
  • Infinitivendung auf -ir → Endung im participe passé: -i (finir → fini)
  • Infinitivendung auf -re → Endung im participe passé: -u (répondre répondu)

Diese Regeln helfen dir zwar bei der Bildung des passé composé weiter, jedoch gibt es auch unregelmäßige Verben, die sich nicht an diese Regeln halten, wie beispielsweise die folgenden Verben:

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Unregelmäßige Verben im participe passé

  • vouloir (wollen) → voulu
  • voir (sehen) → vu
  • vivre (leben) → vécu
  • savoir (wissen)→ su
  • prendre (nehmen) → pris
  • pouvoir (können) → pu
  • naître (geboren werden) → né
  • mettre (setzen) → mis
  • lire (lesen) → lu
  • faire (machen) → fait
  • écrire (schreiben) → écrit 

Es gibt noch mehr unregelmäßige Verben, bei denen du die Formen im participe passé auswendig lernen musst. Eine Liste der für dich relevanten Verben findest du in der Regel in deinem Schulbuch.

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Bildung des passé composé

  • Das Hilfsverb avoir oder être im présent + le participe passé des Vollverbs

Anpassung des participe passé

Das participe passé passt sich beim passé composé an Objekte oder Subjekte an, je nachdem ob es mit avoir oder être gebildet wird. Diese Anpassung wird im Französischen auch accord genannt. Folgende Endungen werden an das participe passé gehängt:

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen
  • Singular weiblich: -e (Elle est arrivée.)
  • Plural weiblich: -es (Elles sont arrivées.)
  • Plural männlich: -s (Ils sont arrivés.)

Wird das passé composé mit être gebildet, hängt die Anpassung des participe passé vom Subjekt ab, wie du in den Beispielen oben erkennen kannst. Bei reflexiven Verben gibt es allerdings manchmal Ausnahmen. Wenn das Reflexivpronomen ein indirektes Objekt ist, also neben dem Reflexivpronomen ein weiteres Objekt im Satz vorkommt, bleibt das participe passé unverändert. Sieh dir dafür ein Beispiel an:

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen
  • Elle s’est lavé les mains. (Sie hat sich die Hände gewaschen.)

Das participe passé wird hier nicht verändert, weil das Reflexivpronomen s' ein indirektes Objekt ist. Das direkte Objekt ist in diesem Fall nämlich les mains.

Ist avoir das Hilfsverb, richtet sich das participe passé nach dem vorangehenden direkten Objekt. Sieh dir dafür unsere Beispiele an:

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen
  • Voici la lettre: je l'ai écrite. (Hier ist der Brief: ich habe ihn geschrieben.)
  • Où sont les timbres que tu as achetés? (Wo sind die Briefmarken, die du gekauft hast?)

Im ersten Beispiel ist das Objektpronomen la (hier in der Kurzform l') weiblich und steht im Singular, weswegen an das participe passé ein -e angehängt wird. Im zweiten Beispielsatz bezieht sich das Relativpronomen que auf les timbres und ist somit männlich und steht im Plural, weswegen ein -s an das participe passé angehängt wird.

Du hast nun jede Menge über die Bildung des passé composé gelernt. Ob du alles verstanden hast, kannst du mit unseren Aufgaben überprüfen. Dabei wünschen wir dir viel Spaß und Erfolg!

Du brauchst Hilfe? Frag einen Lehrer!

Lehrer zum Wunschtermin fragen

Vereinbare einen Termin bei einem Lehrer der Französisch-Nachhilfe-Online

Gratis Probestunde online

Du möchtest lieber einen Lehrer in einer unserer Nachhilfe-Schulen fragen? Dann wähle hier deine nächstgelegene Französisch-Nachhilfe-Schule aus.

Gratis Probestunde vor Ort
TESTE KOSTENLOS UNSER SELBST-LERN-PORTAL:
  • Über 600 Lerntexte & Videos
  • Über 250.000 Übungen & Lösungen
  • Gratis Nachhilfe-Probestunde
Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
8424