Latein

Der Akkusativ als Objekt im Lateinischen: Beispiele, Übungen

Inhaltsverzeichnis:

 In diesem Text erfährst du alles Wichtige über lateinische Akkusativobjekte und wie man sie ins Deutsche übersetzen kann.

Akkusativ als Objekt im Lateinischen: Erklärung

Genau wie im Deutschen nimmt der Akkusativ im Lateinischen häufig die Funktion eines Objekts ein. Das Substantiv und auch beispielsweise dazugehörige Adjektive oder Zahlwörter werden in diesem Fall Akkusativobjekt genannt. Im Lateinischen sowie im Deutschen gibt ein Akkusativobjekt die Person oder die Sache an, auf die eine Handlung gerichtet ist oder auf die sie einwirkt. Akkusativobjekte ergänzen Verben und sind somit von ihnen abhängig. Im Deutschen fragen wir nach Akkusativobjekten mit wen oder was?Die Verben, die ein Akkusativobjekt benötigen, werden auch transitive Verben genannt. Im Gegensatz dazu heißen Verben, die keines zu sich nehmen können, intransitive Verben. Diese Verben nehmen entweder gar kein Objekt zu sich oder aber eines, das in einem anderen Kasus steht. Die Begriffe transitiv/intransitiv kommen dir eventuell schon aus dem Deutschunterricht bekannt vor.

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Wichtiges über Akkusativobjekte im Lateinischen:

  • sie sind vom Verb abhängig
  • sie bezeichnen eine Person oder Sache, auf die eine Handlung gerichtet ist bzw. auf die eine Handlung einwirkt
  • Verben, die Akkusativobjekte zu sich nehmen können, nennt man transitiv

Methode

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Transitive Verben können ein persönliches Passiv bilden (z.B. unterstützen: Ich werde unterstützt.) Intransitive Verben allerdings können nur ein unpersönliches Passiv bilden, die Passivkonstruktion sieht also etwas anders aus (z.B.: helfen: Mir wird geholfen.). 

Teste kostenlos unser Selbst-Lernportal
  • Über 700 Lerntexte & Videos
  • Über 250.000 Übungen & Lösungen
  • Gratis Nachhilfe-Probestunde

Akkusativobjekte im Lateinischen: Übersetzung

Häufig werden lateinische Akkusativobjekte auch mit dem Akkusativ ins Deutsche übersetzt. In diesen Fällen fällt dir die Übersetzung sicherlich sehr leicht. Sieh dir dafür unsere folgenden Beispiele an:

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen
  • Marcus multos homines adiuvit. (Marcus half vielen Menschen.)
  • Claudia amicos visitat. (Claudia besucht ihre Freunde.)
  • Locum laudat. (Er/Sie lobt den Ort.)

Alle Begriffe, die in den Beispielsätzen im Akkusativ stehen, stehen auch bei der deutschen Übersetzung im Akkusativ. Bedenke, dass du nicht nur das Substantiv, das im Akkusativ steht, mit dem Akkusativ übersetzen musst, sondern auch dazugehörige Wörter. In unserem ersten Beispielsatz gehören multos und homines zusammen, sie bilden gemeinsam das Akkusativobjekt. Daher werden auch beide Formen mit dem Akkusativ ins Deutsche übersetzt.

Doch auch wenn man in den Sätzen bei der Übersetzung den gleichen Kasus verwenden kann, kann man die Sätze (wie oft im Lateinischen) manchmal nicht Wort für Wort übersetzen. So bietet es sich beim zweiten Satz an, ein Possessivpronomen hinzuzufügen, um die Bedeutung des Satzes im Deutschen zu verdeutlichen. Im letzten Satz fehlt das explizite Subjekt. Solche Sätze tauchen im Lateinischen häufig auf und können Schwierigkeiten bereiten. Je nach Kontext musst du in diesen Fällen bestimmen, um welche Person/Sache es sich handelt, damit du korrekt übersetzen kannst. Häufig wird in diesen Fällen das Subjekt im vorherigen Satz aber explizit genannt.

Akkusativobjekte im Lateinischen: Übersetzung mit anderen Kasus

Wie im Text schon beschrieben, werden Akkusativobjekte nicht immer mit dem Akkusativ ins Deutsche übersetzt. Es gibt auch Fälle, in denen das übersetzte deutsche Verb einen anderen Kasus zu sich nimmt. Im Gegensatz zum lateinischen Verb ist es dann also nicht transitiv, sondern intransitiv. Daher ist es wichtig, dass du beim Vokabellernen mitlernst, ob das lateinische Verb den Akkusativ zu sich nimmt oder nicht. Wir haben auch ein Beispiel für dich vorbereitet, in dem der Kasus sich unterscheidet:

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Milites effugerunt mortem. (Die Soldaten entgingen dem Tod.)

Das lateinische Verb effugere ist transitiv und das zugehörige Objekt mors steht daher im Akkusativ. Das deutsche Verb entgehen, das wir für die Übersetzung gewählt haben, ist allerdings intransitiv und nimmt ein Dativobjekt zu sich. Daher muss der dazugehörige Artikel der auch im Dativ stehen und nicht im Akkusativ.

In vielen Fällen können lateinische Wörter mit verschiedenen deutschen Wörtern übersetzt werden. Je nachdem für welche Übersetzung man sich entscheidet, kann dies auch den Kasus im Deutschen verändern. Sieh dir dafür unser Beispiel von oben und eine weitere Übersetzungsmöglichkeit an:

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Marcus multos homines adiuvit. (Marcus unterstützte viele Menschen. ODER: Marcus half vielen Menschen.)

Hier erkennst du deutlich, dass der Kasus vom Verb abhängt. Das deutsche Verb unterstützen ist transitiv, daher wird das Akkusativobjekt auch als Akkusativobjekt übersetzt. Helfen hingegen ist ein intransitives Verb, das im Deutschen ein Dativobjekt zu sich nimmt. Daher unterscheiden sich die Übersetzungen der lateinischen Akkusativobjekte in diesen Fällen, wie du an der Endung von viel erkennen kannst.

Du hast nun alles Wichtige über die lateinischen Akkusativobjekte gelernt und erfahren, worauf du bei der Übersetzung achten musst. Beim Lösen unserer zugehörigen Aufgaben wünschen wir dir nun viel Erfolg!

Übungsaufgaben

Teste dein Wissen!

Teste dein Wissen!

Wie kann man herausfinden, ob lateinische Verben transitiv sind?

Teste dein Wissen!

Wie werden Akkusativobjekte ins Deutsche übersetzt?

Diese und weitere PDF-Übungsaufgaben findest du in unserem Selbst-Lernportal. Registriere dich jetzt gratis und lerne sofort weiter!
Teste dein Wissen!

Was sind transitive Verben?

Diese und weitere PDF-Übungsaufgaben findest du in unserem Selbst-Lernportal. Registriere dich jetzt gratis und lerne sofort weiter!
Teste dein Wissen!

Welches Passiv können Intransitive Verben bilden?

Aufgabenblätter & Lösungen
Mit wenigen Klicks die passenden Aufgaben und Lösungen zum Üben und Selbst-Lernen finden.
Du brauchst Hilfe?

Hol dir Hilfe beim Studienkreis und frag einen Lehrer!

Lehrer zum Wunschtermin online fragen

Du benötigst häufiger Hilfe in Latein? Dann vereinbare einen Termin bei einem Lehrer unserer Latein Online-Nachhilfe und verbessere deine Latein-Kenntnisse.

  • Zum Wunschtermin
  • Online-Einzelgespräch
  • Geprüfte Nachhilfelehrer
Gratis Probestunde vereinbaren
Lehrer zum Wunschtermin in deiner Nähe fragen

Du möchtest lieber einen Lehrer der Latein-Nachhilfe aus deiner Stadt im persönlichen und direkten Gespräch fragen? Dann vereinbare einen Termin in einer Nachhilfeschule in deiner Nähe.

  • Zum Wunschtermin
  • In deiner Stadt
  • Geprüfte Nachhilfelehrer

Gratis Probestunde vereinbaren

Selbst-Lernportal
Wissen vertiefen und selber üben

Du möchtest mehr Aufgaben? Zugriff auf alle Aufgaben erhältst du im Studienkreis Lernportal.

  • Über 250.000 Übungsaufgaben
  • 700 Lernvideos
  • Original-Abi-Klausuren
Jetzt kostenlos entdecken
Bewertungen

Unsere Kunden über den Studienkreis

anonymisiert, vom 2019-11-12
Die Beratung war ehrlich und sehr freundlich, es wurde auf die Bedürfnisse meiner Tochter eingegangen. Sie wurde in das Beratungsgespräch eingebunden. Sie fühlt sich in den Nachhilfestunden ernst genommen und sehr wohl. Sie geht gerne zur Nachhilfe.
Susanne S., vom 2019-10-29
Den Terminwünschen konnte entsprochen werden; kurzfristige Änderungen wurde entgegengekommen; die Leistung hat sich verbessert, das Selbstvertrauen ist gewachsen; wir sind sehr zufrieden
anonymisiert, vom 2019-10-18
Alles freundlich, kompetent und schülerorientiert
Noch Fragen?

Wir sind durchgehend für dich erreichbar

0800 111 12 20
(kostenlos und jederzeit)
N-tv Gütesiegel
TÜV-Gütesiegel
Die Welt Service-Champions
Online Lern-Bibliothek kostenlos testen!

Jetzt registrieren und direkt kostenlos weiterlernen!

Dein Gratis-Lernpaket:

  • Lern-Bibliothek: 1 Tag Gratis-Zugang
  • Hausaufgaben-Soforthilfe: 15 Gratis-Minuten
  • Nachhilfe-Probestunden gratis
Deine Daten werden von uns nur zur Bearbeitung deiner Anfrage gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen findest du hier: www.studienkreis.de/datenschutz/

Schon registriert? Hier einloggen

Deine Daten werden von uns nur zur Bearbeitung deiner Anfrage gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen findest du hier: www.studienkreis.de/datenschutz/
Online-Nachhilfe im Gratis-Paket kostenlos testen

Jetzt registrieren und kostenlose Probestunde anfordern.

Dein Gratis-Lernpaket:

  • Nachhilfe-Probestunden gratis
  • Hausaufgaben-Soforthilfe: 15 Gratis-Minuten
  • Lern-Bibliothek: 1 Tag Gratis-Zugang
Deine Daten werden von uns nur zur Bearbeitung deiner Anfrage gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen findest du hier: www.studienkreis.de/datenschutz/

Wir benötigen deine Telefonnummer zur Absprache von möglichen Unterrichtsterminen und um deinen konkreten Nachhilfebedarf zu ermitteln. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Hier ein paar Beispiele für Fragen, die wir dir telefonisch stellen könnten:

  • "Bei welchem Thema gibt es besondere Schwierigkeiten?
  • "Wann hättest du generell Zeit für den Unterricht?"

Schon registriert? Hier einloggen

Deine Daten werden von uns nur zur Bearbeitung deiner Anfrage gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen findest du hier: www.studienkreis.de/datenschutz/
Hausaufgaben-Soforthilfe im Gratis-Paket kostenlos testen!

Jetzt registrieren und Lehrer sofort kostenlos im Chat fragen.

Dein Gratis-Lernpaket:

  • Hausaufgaben-Soforthilfe: 15 Gratis-Minuten
  • Nachhilfe-Probestunden gratis
  • Lern-Bibliothek: 1 Tag Gratis-Zugang
Deine Daten werden von uns nur zur Bearbeitung deiner Anfrage gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen findest du hier: www.studienkreis.de/datenschutz/

Schon registriert? Hier einloggen

Deine Daten werden von uns nur zur Bearbeitung deiner Anfrage gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen findest du hier: www.studienkreis.de/datenschutz/
Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
8012