Online Lernen | Englisch Übungen | Texte schreiben und analysieren Texte schreiben Einen formellen Brief auf Englisch schreiben: Hinweise,Tipps

Einen formellen Brief auf Englisch schreiben: Hinweise, Tipps

Wenn man einen Brief schreibt, muss man berücksichtigen, ob der Brief eher geschäftlich oder privat sein soll. In diesem Text geben wir dir Tipps, wie du einen formellen Brief verfassen kannst. Du kannst dir außerdem eine Anleitung zum Verfassen persönlicher Briefe ansehen.

Formeller Brief im Englischen: Anrede 

Wenn du den Namen des Adressaten kennst, kannst du deinen Brief mit Dear Mr (für einen Mann); Dear Mrs (für eine verheiratete Frau); Dear Miss (für eine unverheiratete Frau); Dear Ms (für eine unverheiratete Frau oder wenn du den Familienstand nicht kennst) anfangen. Anschließend folgt der Nachname der Person.

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Wenn der Nachname des Empfängers bekannt ist, ...

  • benutzt man Dear Mr (Sehr geehrter) für einen männlichen Empfänger.
  • kann man mit Dear Ms (Sehr geehrte) eine Frau ansprechen
  • folgt der Nachname nach den oben genannten Möglichkeiten zur Anrede (Beispiele: Dear Mr Smith/ Dear Mrs Jackson).

Es kann vorkommen, dass eine Unterscheidung zwischen verheirateten Frauen und unverheirateten Frauen gemacht wird. Allerdings ist diese Unterscheidung weitestgehend veraltet und sieht folgendermaßen aus: 

  • Dear Mrs (Sehr geehrte) wird bei einer verheirateten Frau benutzt.
  • Dear Miss (Sehr geehrte) wird bei einer unverheirateten Frau benutzt.

Kennst du den Namen des Empfängers nicht, weil du dich beispielsweise auf einen Job bewirbst oder an eine Behörde schreibst, musst du die Anrede natürlich etwas allgemeiner formulieren. Einen männlichen Empfänger kannst du mit Dear Sir anreden, eine Empfängerin mit Dear Madam. Bist du dir nicht sicher, ob der Empfänger männlich oder weiblich ist, kannst du Dear Sir or Madam verwenden.

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Wenn der Name des Empfängers nicht bekannt ist ...

  • benutzt du Dear Sir für einen männlichen Empfänger.
  • benutzt du Dear Madam bei einer Empfängerin.
  • wird Dear Sir or Madam (Sehr geehrte Damen und Herren) oder To whom it may concern (Sehr geehrte Damen und Herren/An die zuständige Stelle) benutzt, wenn auch das Geschlecht unbekannt ist.
→ Im Deutschen wird die dritte Variante gewählt, weswegen es zu den anderen beiden keine entsprechende Übersetzung gibt.

Formeller Brief im Englischen: Schluss

Um einen formellen Brief zu beenden, kannst du Yours sincerely (Name des Empfängers ist bekannt) oder Yours faithfully (Name ist nicht bekannt) benutzen. Weniger formell ist die Formel Kind regards. Bei formellen Briefen ist meist eine Unterschrift erwünscht. Darunter sollte der vollständige Name aber noch zusätzlich in Druckbuchstaben genannt werden.

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen
  • Sehr formelle Abschiedsformeln sind Yours sincerely und Yours faithfully (Beides: Mit freundlichen Grüßen)
  • Yours sincerely wird genutzt, wenn der Name des Empfängers bekannt ist.
  • Etwas weniger formell ist die Formulierung Kind regards. (Freundliche/Viele Grüße)
  • Anschließend folgt ein Komma und in der nächsten Zeile die vollständige Unterschrift.
  • Du solltest am besten noch in Druckbuchstaben den vollständigen Namen unter die Unterschrift schreiben.

Formeller Brief im Englischen: Weitere Merkmale 

In einem formellen Brief solltest du stets beachten, dass du die Sätze sehr höflich formulierst. Formulierungen wie I would like to oder Would it be possible sind gute Beispiele für eine höfliche Schreibweise. Des Weiteren solltest du – im Gegensatz zum persönlichen Brief – nicht ausschweifen, sondern klar und deutlich formulieren, was dein Anliegen ist. Auch Kurzformen sollten im formellen Brief ausgeschrieben werden. Verwende beispielsweise statt I'll also lieber I will.

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen
  • Ein formeller Brief ist sehr höflich formuliert.
  • Anliegen und Fakten werden meist kurz und knapp formuliert. (Keine unnötigen Informationen hinzufügen.)
  • Kurzformen werden ausgeschrieben.

Hier haben wir noch ein paar Beispiele für dich, die dir deutlich machen, wie man Sätze in einem formellen Brief besser formulieren kann.

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen
  • Can you send me some information on ...?
    Besser: I would be grateful if you would send me some information on ...
  • I'm living in London right now but I will move to Manchester next week, because I've found a new job. My new adress is ... That's why I am writing to you.
    Besser: I am writing to inform you that my address will change starting on January 2016. My new adress is ...

Du weißt nun, wie du einen formellen Brief im Englischen gestalten solltest. Beim Erledigen der Aufgaben wünschen wir dir nun viel Spaß und Erfolg!

Du brauchst Hilfe? Frag einen Lehrer!

Lehrer jetzt sofort fragen

Wende dich direkt online ohne Termin per Video-Chat an einen unserer Lehrer der Englisch-Hausaufgabenhilfe, täglich zwischen 14-21 Uhr.

Jetzt kostenlos fragen

Lehrer zum Wunschtermin fragen

Vereinbare einen Termin bei einem Lehrer der Englisch-Nachhilfe-Online

Gratis Probestunde online

Du möchtest lieber einen Lehrer in einer unserer Nachhilfe-Schulen fragen? Dann wähle hier deine nächstgelegene Englisch-Nachhilfe-Schule aus.

Gratis Probestunde vor Ort
TESTE KOSTENLOS UNSER SELBST-LERN-PORTAL:
  • Über 600 Lerntexte & Videos
  • Über 250.000 Übungen & Lösungen
  • Gratis Nachhilfe-Probestunde
  • Sofort-Hilfe: Lehrer online fragen
Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
8402