Voll peinlich, wie schlecht ich vorher in Englisch war!

Paula 15 Porträt - Peinlich wie schlecht ich in Englisch war

Paula (15), 9. Klasse

Fächer: Englisch
Hobbys: Schauspielerei am Theater
Mir macht es Spaß zu lernen, wenn ich merke, dass ich es kann.
Warum hast du mit der Nachhilfe angefangen? Was hat sich seitdem verändert?

Eigentlich habe ich nur mit der Nachhilfe angefangen, weil ich einmal eine Mathearbeit so richtig versaut habe. Ich hatte einfach einen ganz schlechten Tag und da ich vorher nur durchschnittliche Noten mitgebracht habe, war es für mich wichtig, die nächste Arbeit und auch die weiteren Arbeiten auf jeden Fall besser zu schreiben. Ich möchte gerne Abitur machen und da brauche ich bessere Noten. Ich habe jetzt außer Mama und Papa noch weitere Ansprechpartner, die mir helfen können, und das macht mich einfach sicherer.

Wie war deine erste Nachhilfestunde beim Studienkreis? Was ist dir in Erinnerung geblieben?

Ich war sehr aufgeregt, weil ich nicht wusste, wer mich unterrichten wird und welche Jugendlichen noch dabei sein würden. Ich sollte meine letzte Klassenarbeit mitbringen, um einen Anfang zu finden. Das fand ich voll peinlich, weil die Arbeit ja so schlecht war.

Was gefällt dir bei der Nachhilfe, was nicht so? Was würdest du einen Freund über den Unterricht erzählen?

Ich kann mich jetzt besser auf Klassenarbeiten vorbereiten und werde immer sicherer. Das gibt mir ein gutes Gefühl. Ich fand es nicht gut, dass ich häufiger andere Nachhilfelehrer hatte, und das hat mich jedes Mal wieder verunsichert. Meinen Freunden erzähle ich eigentlich wenig über die Nachhilfe, weil ich glaube, dass es niemanden so richtig interessiert. Nur einer Freundin erzähle ich etwas darüber. Sie ist nämlich die Cousine von meiner Nachhilfelehrerin. Die war sogar auch auf meiner Schule und kennt einige Lehrer, mit denen ich zu tun habe. Wir verstehen uns richtig gut.

Paula 15 Freizeit - Peinlich wie schlecht ich in Englisch war
Wann macht Lernen dir Spaß, wann nicht?

Mir macht es Spaß zu lernen, wenn ich merke, dass ich es kann. Und wenn ich einfach nach vielen Versuchen immer noch nichts checke, dann ist es schwer mich zu motivieren.

Hast du Freunde in deiner Lerngruppe?

Ich habe keine Freunde in der Lerngruppe. Es sind immer unterschiedliche Leute da, aber nett sind sie meistens. Ich sitze auch mit Oberstufenschülern zusammen und manchmal bekomme ich von denen auch gute Hinweise und Tipps. Die hatten ja bereits alle Themen. Mit den Lehrern lachen wir auch viel.

Was machst du in deiner Freizeit gern?

Ich spiele seit ein paar Jahren Theater in Mülheim an der Ruhr und im Moment schreibe ich gemeinsam mit ein paar anderen ein eigenes Regiebuch. Ich informiere mich gerne über die Geschehnisse der ganzen Welt und mich interessiert es, was die Politiker so machen und warum sie welche Entscheidungen treffen.

Was würden deine Freunde als charakteristische Eigenschaft von dir nennen?

Meine Freunde würden sagen, dass ich meist gut gelaunt, aber auch total emotional bin.

Weitere Erfahrungen unserer Schüler

Serientestsieger

Studienkreis ist Deutschlands Nachhilfe Nr. 1*

TÜV-Gütesiegel - Servicequalität Nachhilfe
Siegel Logo - Beliebteste Marke "Nachhilfestudios" der Zeitschrift Eltern
Service-Champions - Studienkreis - Nr. 1 der Nachhilfeanbieter
n-tv Siegel Testsieger Nachhilfe Studienkreis 2019
Marken-Champions Nachhilfeinstitute Nr. 1 Studienkreis
WirtschaftsWoche - Höchstes Kundenvertrauen
Sichere Notenverbesserung
94 % unserer Kunden sind zufrieden!
9501