Online Lernen | Englisch Übungen | Grammatik Wortarten Will und would: Erklärung, Übungen

Will und would: Erklärung, Übungen

In diesem Text erfährst du, wann du die Modalverben will und would verwendest.

Will und would sind Modalverben. Beide kennst du sicherlich aus den if-clauses (Übersicht: if-clauses). Und will kommt dir bestimmt aus dem will-Future (Übersicht: will-Future) bekannt vor. Da beide allerdings Modalverben sind, gibt es besondere Regeln zu beachten. Sie erhalten bei der Konjugation kein -s in der dritten Person, brauchen kein weiteres Hilfsverb, um Fragen und Verneinungen zu bilden, und sie können nicht in allen Zeiten verwendet werden.

Was sind Modalverben?

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Modalverben (modal verbs/modal auxiliaries) sind Hilfsverben. Mit diesen kannst du ausdrücken, dass etwas geschehen kann, soll oder muss. Es kann so beispielsweise eine Möglichkeit, Vermutung, Erlaubnis oder ein Verbot ausgesprochen werden. Zu den Modalverben gehören:

  • can, could
  • must
  • need
  • will, would
  • may, might
  • shall, should

Du lernst nun zunächst die Modalverben will und would besser kennen.

Verwendung von will und would

Mit will/would fragt man, ob jemand bereit ist, etwas zu tu oder äußert eine Bitte. Would klingt dabei höflicher als will.

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Will you set the table while I am cooking?

Would you help me with the shopping, please?

Außerdem kann man mit I will oder we will zum Ausdruck bringen, dass man selbst bereit ist, etwas zu tun. Du kannst zudem ein Versprechen damit aussprechen.

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Don't worry about dinner for me. I will make myself a sandwich when I come home.

I will help you with your homework. I promise.

Die Formulierung would like to wird verwendet, wenn man einen Wunsch äußert.

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

I would like to get a job again this summer.

I would like to meet your friends.

Fragen mit would (like to) kannst du verwenden, um Einladungen oder ein Angebot auszusprechen.

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Would you like to drink a coffee after work?

Would you like to go to the Fall Dance with me?

Would you like some juice?

Verneinung: won't und wouldn't

Modalverben werden verneint, indem nach dem Modalverb ein not (will not, would not) steht. Du kannst an dieser Stelle auch die Kurzform verwenden (won't, wouldn't). Mit der Verneinung drückst du aus, dass du nicht bereit bist oder dich weigerst etwas zu tun.

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

I won't go to school today.

Du hast nun viele Bedeutungen von will und would kennengelernt. Ob du sie alle verstanden hast, kannst du jetzt mit unseren Übungen testen. Dabei wünschen wir viel Spaß und Erfolg!

Du brauchst Hilfe? Frag einen Lehrer!

Lehrer jetzt sofort fragen

Wende dich direkt online ohne Termin per Video-Chat an einen unserer Lehrer der Englisch-Hausaufgabenhilfe, täglich zwischen 14-21 Uhr.

Jetzt kostenlos fragen

Lehrer zum Wunschtermin fragen

Vereinbare einen Termin bei einem Lehrer der Englisch-Nachhilfe-Online

Gratis Probestunde online

Du möchtest lieber einen Lehrer in einer unserer Nachhilfe-Schulen fragen? Dann wähle hier deine nächstgelegene Englisch-Nachhilfe-Schule aus.

Gratis Probestunde vor Ort
TESTE KOSTENLOS UNSER SELBST-LERN-PORTAL:
  • Über 600 Lerntexte & Videos
  • Über 250.000 Übungen & Lösungen
  • Gratis Nachhilfe-Probestunde
  • Sofort-Hilfe: Lehrer online fragen
Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
8312