Servicezeiten Mo-Fr 08:00 - 20:00 Uhr.
WhatsApp schreiben

Pressemitteilung 02.06.2014

Downloads

Pressebilder

/fileadmin/dateien/unternehmen/presse/pressemitteilungen/2014/studienkreis-online-nachhilfe-0578.jpg Vergrößern

Pressefoto 1

Print
Online

Hilfe, die Prüfung naht!
Immer mehr Studenten suchen Unterstützung durch Online-Nachhilfe
 

Egal wie das Wetter wird: Der Sommer ist für Studenten immer eine heiße Phase. Denn demnächst stehen an den Hochschulen wieder wichtige Prüfungen an. Aber nicht jeder schafft es ohne fremde Hilfe. Kannte man Studenten in der Nachhilfe früher meist als Lehrer, so sind sie heute immer häufiger unter den Schülern zu finden. Vor allem im Internet, denn immer mehr Studenten bereiten sich mit Nachhilfe im Netz auf die anstehenden Klausuren vor. Schon jeder fünfte Nutzer der Online-Nachhilfe des Anbieters Studienkreises ist Student. 

Auch die Suchmaschinenanfragen zu dem Thema bestätigen den Trend. „Der steigende Nachhilfebedarf bei Studenten ist zum Teil auf den erhöhten Zeitdruck in den neuen Studiengängen Bachelor und Master zurückzuführen“, weiß Andreas Durth, Leiter der Studienkreis Online-Nachhilfe (www.studienkreis.de/online-nachhilfe). „Aber auch die steigende Bekanntheit dieser Form der Unterstützung spielt bei der internetaffinen Zielgruppe Studenten eine Rolle.“ Ihnen bietet die Nachhilfe im Netz wichtige zeitliche und räumliche Flexibilität.

Der Vorteil: Nachhilfestunden können zu fast jeder Tageszeit stattfinden – auch am Wochenende und an Feiertagen. Beim Studienkreis beispielsweise zwischen 6 und 22 Uhr. Nötig sind lediglich ein internetfähiger Computer oder Laptop mit Kamera und Headset sowie die kostenlose Software Skype. Auf dem Bildschirm erscheinen das Videobild des Nachhilfelehrers und eine gemeinsam genutzte Benutzeroberfläche. So kann der Schüler eingezeichnete oder eingetippte Inhalte des Lehrers nachverfolgen und seinerseits selbst etwas eingeben und einfügen.

Mit Online-Nachhilfe holen Studenten Versäumnisse der Schule nach

Laut einer Studie der Frankfurter Allgemeinen Zeitung nehmen rund 70 bis 80 Prozent aller Jura-Studenten private Nachhilfe. Aber auch für andere Studiengänge wie Medizin, BWL und VWL steigt der Bedarf. Andreas Durth: „Seit der Einführung von G8 behandeln die Schulen aus Zeitmangel viele Inhalte nicht mehr. Den Studienanfängern fehlen so wichtige Grundlagen.“ Durch die Verschulung der Studiengänge bliebe außerdem nicht viel Zeit, die fehlenden Grundlagen nachzuholen. Deshalb sei die zeitlich flexible Online-Nachhilfe für viele Studenten eine ideale Lösung. Die Nachhilfestunden werden nicht nur zu Hause genommen, sondern häufig auch an der Uni; zwischen Job, Mensa und Hörsaal – wann immer es gerade passt.

So war es auch bei Anne. Sie studiert im sechsten Semester Medienkommunikations-Management.  Neben ihrem Studium arbeitet Anne regelmäßig. Dadurch bleibt ihr wenig Zeit, Unterrichtsinhalte aufzuarbeiten und sich intensiv auf Klausuren vorzubereiten. Bei ihrer Internetrecherche wurde sie auf die Online-Nachhilfe des Studienkreises aufmerksam. Schon zwei  Tage nach ihrer Buchung konnte Anne mit dem Unterricht in Mathe und VWL beginnen. Anne: „Ich kann Online-Nachhilfe für die Uni unbedingt empfehlen. Sie kostet zwar Geld, spart aber auch Zeit, weil man seine Fragen schnell und effizient klären kann.“

Ein ausführliches Interview mit Studentin Anne ist hier zu finden:
www.studienkreis.de/blog/uni-nachhilfe-vwl

 

Pressekontakt
Studienkreis GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Momotow
Universitätsstraße 104
44799 Bochum
Tel.: 02 34/97 60-122, Fax: 02 34/97 60-142
E-Mail: tmomotow@studienkreis.de

Der Studienkreis – ein Unternehmen des Münchner AURELIUS Konzerns – gehört zu den führenden privaten Bildungsanbietern in Deutschland. Das Unternehmen bietet qualifizierte Nachhilfe und schulbegleitenden Förderunterricht für Schüler aller Klassen und Schularten in allen gängigen Fächern, sowie Nachhilfe für Studenten. Die individuelle Förderung folgt einem wissenschaftlich belegten Lernkonzept. Es stärkt das Verantwortungsbewusstsein der Schüler gegenüber ihren Lernerfolgen, verbessert das Vertrauen in ihre Fähigkeiten und hilft ihnen, ihr Potenzial zu entwickeln und zu entfalten. Mit seinen rund 1.000 Standorten gewährleistet der Studienkreis seinen Kunden ein Angebot in Wohnortnähe und bundesweit professionelle Online-Nachhilfe durch ausgebildete E-Tutoren. Um Eltern Orientierung auf dem Nachhilfemarkt zu geben, lässt der Studienkreis die Qualität seiner Leistungen vom TÜV Rheinland überprüfen. In Deutschlands größtem Service-Ranking der Tageszeitung DIE WELT wurde der Studienkreis in 2013 Branchengewinner in der Kategorie „Nachhilfeanbieter“. Er ist damit „Service-Champion 2013“. Weitere Informationen zur Arbeit und zum Konzept des Studienkreises gibt es unter www.studienkreis.de oder gebührenfrei unter der Rufnummer 0800/111 12 12. Über www.facebook.com/studienkreis können Interessierte direkt mit dem Studienkreis in Kontakt treten.

TÜV
Sichere Notenverbesserung
Service-Champion

Überzeugen Sie sich von unseren Leistungen und lernen Sie uns unverbindlich kennen.

schließen
Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
6097