Servicezeiten Mo-Fr 08:00 - 20:00 Uhr.
WhatsApp schreiben

Pressemitteilung 14.01.2014

Downloads

Pressebilder

/fileadmin/dateien/unternehmen/presse/pressemitteilungen/2014/studienkreis-lerncheck-01.jpg Vergrößern

Pressefoto 1

„Woran hat es gelegen? Ein Lerncheck hilft, den Ursachen von schlechten Noten auf die Spur zu kommen.“

Print
Online
/fileadmin/dateien/unternehmen/presse/pressemitteilungen/2014/studienkreis-lerncheck-02.jpg Vergrößern

Pressefoto 2

„Verschleppte Lücken oder bloß zu wenig geübt? Für ein schlechtes Halbjahreszeugnis kann es viele Gründe geben.“

Print
Online
/fileadmin/dateien/unternehmen/presse/pressemitteilungen/2014/studienkreis-lerncheck-03.jpg Vergrößern

Pressefoto 3

„Ein ausführliches Auswertungsgespräch folgt dem Lerncheck.“

Print
Online
/fileadmin/dateien/unternehmen/presse/pressemitteilungen/2014/studienkreis-lerncheck-04.jpg Vergrößern

Pressefoto 4

„In Mathe bereiten Lücken die meisten Probleme. Der Lerncheck hilft, Schwachstellen zu finden.“

Print
Online

Gründe für schlechte Noten gesucht
Gratis-Lerncheck und Beratungstag im Studienkreis

Der Studienkreis bietet Schülerinnen und Schülern der Klassen 1 bis 10 jetzt einen Gratis-Lerncheck an. Denn wenn das Halbjahreszeugnis nicht wie erhofft ausfällt, ist die Ratlosigkeit in den Familien oft groß. Woran hat es gelegen? Was ist zu tun? „Ein  Lerncheck gibt Hinweise darauf, was einem Schüler in einem Fach oder einem Fachbereich die meisten Probleme bereitet“, erklärt Ilona Hetzel-Forche vom Studienkreis. „Daraus lassen sich anschließend konkrete Lernempfehlungen ableiten.“

Fachliche Lernchecks bietet die Nachhilfeschule Schülern der Klassen 5 bis 10 für Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch und Latein an. Grundschüler können ihren Lernstand in Deutsch und Mathematik überprüfen lassen. Aber auch lernmethodische Probleme können zu den Ursachen für schlechte Noten zählen. In dem Fall hilft ein überfachlicher Lerncheck weiter. Auch den gibt es jetzt beim Studienkreis gratis. Im Anschluss an den Check lädt das Institut Schüler und Eltern zu einem Auswertungsgespräch ein und gibt Tipps, wie das Schuljahresziel doch noch zu erreichen ist.

Pro Schüler ist ein Check möglich, Anmeldungen nehmen alle teilnehmenden Studienkreise bis Ende Februar 2014 entgegen. Außerdem öffnen zahlreiche Nachhilfeschulen des Studienkreises am Samstag nach Vergabe der Halbjahreszeugnisse ihre Türen zu einem Beratungstag. Eltern erhalten Tipps, wie sie ihr Kind sinnvoll beim Lernen unterstützen können und wie sie am besten auf ein schlechtes Zeugnis reagieren. Darüber hinaus informiert der Studienkreis über sein kostenfreies Lerncheck-Angebot. „Sollte sich herausstellen, dass Nachhilfe ratsam ist, bieten wir gerne unsere Hilfe an“, so Ilona Hetzel-Forche. „Fast alle Eltern, deren Kinder wir fördern, sind zufrieden mit uns. Das erleben wir täglich und erhalten es zudem in Zufriedenheits-Umfragen immer wieder bestätigt.“ Der nächstgelegene Studienkreis ist auf www.studienkreis.de zu finden. Informationen gibt es auch unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 111 12 12.

Pressekontakt
Studienkreis GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Momotow
Tel.: 02 34/97 60-122
E-Mail: tmomotow@studienkreis.de

Digitales Fotomaterial zu diesem Thema befindet sich im Pressebereich von www.studienkreis.de.

Der Studienkreis – ein Unternehmen des Münchner AURELIUS Konzerns – gehört zu den führenden privaten Bildungsanbietern in Deutschland. Das Unternehmen bietet qualifizierte Nachhilfe und schulbegleitenden Förderunterricht für Schüler aller Klassen und Schularten in allen gängigen Fächern. Die individuelle Förderung folgt einem wissenschaftlich belegten Lernkonzept. Es stärkt das Verantwortungsbewusstsein der Schüler gegenüber ihren Lernerfolgen, verbessert das Vertrauen in ihre Fähigkeiten und hilft ihnen, ihr Potenzial zu entwickeln und zu entfalten. In seiner „Kinderlernwelt“ bietet der Studienkreis eine ganzheitliche Förderung für Grundschulkinder an. Mit seinen rund 1.000 Standorten gewährleistet der Studienkreis seinen Kunden ein Angebot in Wohnortnähe und bundesweit professionelle Online-Nachhilfe durch ausgebildete E-Tu­toren. Um Eltern Orientierung auf dem Nachhilfemarkt zu geben, lässt der Studienkreis die Qualität seiner Leistungen vom TÜV Rheinland überprüfen. In Deutschlands größtem Service-Ranking der Tageszeitung DIE WELT wurde der Studienkreis in 2013 Branchengewinner in der Kategorie „Nachhilfeanbieter“. Er ist damit „Service-Champion 2013“. Weitere Informationen zur Arbeit und zum Konzept des Studienkreises gibt es unter www.studienkreis.de oder gebührenfrei unter der Rufnummer 0800/111 12 12. Über www.facebook.com/studienkreis können Interessierte direkt mit dem Studienkreis in Kontakt treten.

TÜV
Sichere Notenverbesserung
Service-Champion

Überzeugen Sie sich von unseren Leistungen und lernen Sie uns unverbindlich kennen.

schließen
Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
5839