Homeschooling - Wir helfen beim Lernen zu Hause!

Professionelle Unterstützung - unterschiedliche Lernformate:
  • Online-Einzelunterricht: gezielte Nachhilfe gegen Lücken
  • Hausaufgaben-Soforthilfe: täglich Homeschooling-Aufgaben per Chat oder Videocall lösen
  • Online-Lernbibliothek: Übungen, Videos und Klauseren online
DtGV-App-Award 2020 TÜV-Gütesiegel - Servicequalität Nachhilfe
DtGV-App-Award 2020 TÜV-Gütesiegel - Servicequalität Nachhilfe
Homeschooling

So kann Homeschooling gelingen!

Mutter unterstützt Kind bei Aufgaben

Eltern sind keine Lehrer

Homeschooling ist kein Begriff mehr, den wir nur mit den Weiten Australiens oder wohlhabenden Familien in längst vergangenen Zeiten verbinden. Homeschooling ist zur Realität für alle Eltern in Deutschland geworden. 

Ein wenig klingt der Begriff zwar so, als müssten Eltern mit ihren Kindern zu Hause Schule spielen: ein paar Arbeitsblätter ausfüllen, ein bisschen Lesen, ein wenig Diktat, ein wenig Kopfrechnen – fertig. Die Realität ist eine andere.

„Ich fühle mich, als wäre ich innerhalb von nur einer Woche zurück in die Fünfzigerjahre katapultiert worden, mit Heim und Herd und Kind zu Hause“, schreibt die Hamburger Schriftstellerin Simone Buchholz in einem Gastbeitrag für Die Zeit. So wie ihr geht es dieser Tage Millionen Müttern, aber auch Vätern. Oder, wie es eine Elfjährige dieser Tage so treffend formuliert hat: Eltern sind keine Lehrer.

Homeschooling richtig planen

Ein Alltag, in dem alle Familienmitglieder zu Hause sind und ihre Arbeit erledigen sollen, ist aufreibend. Jetzt geht es in erster Linie darum, beim Homeschooling einen Tagesrhythmus und Rituale zu schaffen. Insbesondere, wenn das Homeoffice der Erwachsenen mit dem Lernpensum der Kinder verbunden werden muss.

Am besten erstellen Sie den Plan gemeinsam mit den Kindern. Was man mit entscheidet, trägt man auch leichter mit. Wichtig ist, dass jeder Zeit für seine Aufgaben bekommt und den Kindern klar ist, was sie machen können, während die Eltern arbeiten. Kleine Kinder könnten während dieser Zeit etwas malen oder Steckperlen legen, größere sich mit einer Lern-App beschäftigen, etwa Antolin für den Deutschunterricht oder Anton für Mathe. Immer vorausgesetzt, es gibt mehrere Geräte im Haushalt, die auf die einzelnen Familienmitglieder verteilt werden können.

Mutter und Kinder am Laptop
Unterrichten zu Hause - online

Homeschooling-Hilfsangebote nutzen

Es gibt zurzeit wunderbare Beispiele, wie Familien und Nachbarschaften sich gegenseitig unterstützen. Auch für den Studienkreis ist es eine Herzensangelegenheit, Familien in ihrem oft schwierigen Alltag zu helfen. Das geht über unsere bewährte Nachhilfe im Standort und unsere Online-Nachhilfe hinaus.

Zur Hilfe bei der Bewältigung der so schwierigen Zeit des Homeschooling haben wir auf dieser Seite praktische Angebote für Schülerinnen und Schüler sowie für Sie als  Eltern zusammengestellt. Wir möchten, dass Familien entlastet werden, dass das Lernen zu Hause besser klappt, Lücken gefunden und geschlossen werden und der Start zurück in die Schule gut funktioniert.

Online-Lernen

Angebote für das Lernen zu Hause

Mit unserer Hausaufgaben-Soforthilfe, Online-Einzelnachhilfe oder unserer Online-Lernbibliothek können wir Sie und Ihr Kind im Homeschooling bestens unterstützen.

Onlinie-Nachhilfe am Laptop zu Hause

Online-Nachhilfe

Sie benötigen individuelle Nachhilfe in einem oder mehreren Fächern? Testen Sie unsere Online-Nachhilfe im Einzelunterricht:

  • Flexible Terminwahl
  • Professionelle Nachhilfelehrer
  • 1 Probestunde gratis
Soforthilfe Schülerin am Laptop

Sofort-Hilfe

Eine Hausaufgabe oder Aufgabe in der Schule nicht verstanden? Unsere tägliche Sofort-Hilfe:

  • Live-Chat 10 bis 20 Uhr
  • Sofort, ohne Termin
  • Erfahrene Fachlehrer
Online Lernen am Laptop

Online Lernen

Unser Bereich der Online-Lernbibliothek bietet für die Klassen 1-10 und die Oberstufe rund um die Uhr Zugang:

  • über 250.000 Übungsaufgaben
  • über 600 Lernvideos
  • Original Abi-Klausuren
Fragen & Antworten

Wir sind durchgehend für Sie erreichbar und beraten Sie gerne!

0800 111 12 19
(kostenlos und jederzeit)
Wie funktioniert Homeschooling?

Die Schulen geben die Aufgaben online oder per E-Mail an die Schüler oder Eltern. Meist werden Aufgabenblätter ausgedruckt und dann vom Kind selbstständig bearbeitet. Oft aber auch mit Hilfe der Eltern, wenn z.B. neue Themen erarbeitet werden müssen. Bei älteren Schülern erfolgt inzwischen an vielen Schulen auch Online-Unterricht. Allerdings müssen auch hier häufig noch Aufgaben selbstständig zu Hause erledigt werden. Dies kann oft zu Problemen führen. Denn gerade in den weiterführenden Schulen gibt es Fächer, in denen die Eltern ev. nicht mehr selbst helfen können.

Unsere Online-Angebote können Sie ganz einfach mit einer normale PC, Tablet, Smartphone- und Internetausstattung sowie die kostenfreie Software Skype nutzen. Der Einrichtungsaufwand ist mehr als gering, Sie können daher jederzeit mit den Online-Angeboten starten.

Was bedeutet Homeschooling?

Homeschooling, Fernunterricht, Distanzlernen, Remote-Unterricht oder Lernen von zu Hause bedeutet, dass Schüler selbst zu Hause ihren Schulstoff lernen. Für viele Eltern ist dies in der aktuellen Zeit eine riesige Herausforderung, neben der Arbeit auch noch die Kinder zu unterrichten. Der Studienkreis bietet hier Unterstützung. Wir haben viele Online-Angebote, die Sie in der Homeschooling-Zeit nutzen können und so Entlastung erhalten.

Wo erhalte ich Unterstützung beim Homeschooling?

Der Studienkreis bietet mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Nachhilfe und ist seit 2012 Pionier in der Online-Nachhilfe und der größte Anbieter in diesem Bereich. Wir schulen alle unsere Nachhilfelehrer für den Online-Unterricht und können ihrem Kind so eine hervorragende Unterstützung in der Phase des Homeschooling anbieten.

Unsere Online Lernangebote im Überblick:

  • Online-Nachhilfe
  • Hausaufgaben-Soforthilfe
  • Online-Lernbibliothek - 24/7 Zugruff auf Übungen, Lernvideos, Klausuren
  • Online-Crashkurse als Wiederholung in Mathe, Deutsch oder Englisch
9317