Journal

Ausgezeichnete Idee!

Diese Spiele, Software, Apps und Bücher wurden 2021 mit Auszeichnungen geehrt oder haben sich in den vergangenen Jahren bewährt und eignen sich deshalb besonders gut als Geschenk oder Mitbringsel. Der Studienkreis stellt Ihnen Spiele und Bücher in folgenden Kategorien vor:

Spiel des Jahres
Tommi Kinder-Software-Preis
Deutscher Jugendliteraturpreis
Klassiker in neuem Gewand

Spiel des Jahres

Micro Macro: Crime City – Spiel des Jahres 2021
Von Johannes Sich, erschienen bei Edition Spielweise/Pegasus Spiele
Für 1 bis 4 Spieler, ab 10 Jahren

Auf den ersten Blick eine Stadt voller Liebe, Harmonie und Lebensfreude. Doch der Schein trügt. Willkommen in Crime City, der gefährlichsten und geheimnisvollsten Stadt, in der du je warst. Selbst die Polizei kommt hier den unzähligen Verbrechen und rätselhaften Ereignissen nicht mehr nach. Aus diesem Grund sind kluge Detektive gefragt, die sich dem Risiko aussetzen und gemeinsam jeden Fall genau unter die Lupe nehmen. Die Spieler müssen 16 knifflige Aufgaben lösen und dabei alle Beweise und Motive sammeln, um den Tätern auf die Spur zu kommen. Mit viel Logik, Scharfsinn und Kreativität sollen die Teilnehmer alle Rätsel auf dem 75 x 110 cm großen Spielbrett lösen. Für ein schärferes Auge ist eine kleine Lupe als Hilfe enthalten. Die Spieler erforschen den Stadtplan von Crime City und lösen nach und nach die Fälle und Aufgaben. Das Spiel endet mit dem letzten Fall, der gelöst wird.

Dragomino – Kinderspiel des Jahres 2021
Von Bruno Cathala & Marie und Wilfried Fort, erschienen bei Pegasus Spiele
Für 2 bis 4 Spieler, ab 5 Jahren

Wir sind Drachenklar! Auf dem Weg zu einer geheimnisvollen Insel haben die jungen Drachenforscher nur ein Ziel: Viele süße und kleine Drachenbabys finden. Gemeinsam erkunden die Forscher die Insel, die aus vielen bunten Dominosteinen besteht. Diese müssen von den Spielern so platziert werden, dass zusammenpassende Landschaften entstehen. Wenn dies der Fall ist, entdecken die Spieler ein Drachenei. Im besten Fall schlüpft aus diesem Ei ein kleines Drachenbaby und der Spieler bekommt einen Punkt. Ist das Ei leer, darf der jeweilige Spieler in der nächsten Runden als Erster einen neuen Dominostein aussuchen. Mit ein wenig Geschick beim Anlegen der Steine und einem guten Überblick über den Spielplan gilt es, so viele Drachen wie möglich zu finden und Punkte zu sammeln.

Paleo – Kennerspiel des Jahres 2021
Von Peter Rustemeyer, erschienen bei Hans im Glück
Für 2 bis 4 Spieler, ab 10 Jahren

Es war einmal vor unserer Zeit… In der Steinzeit ging es um das reine Überleben. Tag für Tag kämpft der Stamm in „Paleo“, um ausreichend Nahrung bis zum Abendgrauen zu finden und ist dabei täglichen Bedrohungen und Herausforderungen ausgesetzt. Verbirgt sich hinter dem Gebüsch mit den leckeren Brombeeren ein gefährliches Tier? Gemeinsam versuchen die Spieler anhand der Spielkarten und der Abbildungen die Risiken zu durchdenken. Denn erst nach dem Umdrehen der Karten erfahren die Stammesangehörigen, welchen Herausforderungen sie sich an dem jeweiligen Ort stellen müssen. Am Ende des Tages muss der Stamm in „Paleo“ ausreichend mit Nahrung versorgt sein. Enthalten sind zehn Kartensets, die sich vielseitig verknüpfen lassen und die Spieler in den Überlebenskampf schicken.

Youtube-Videos zu diesen Spielen sowie weitere Empfehlungen finden Sie unter spiel-des-jahres.de.

Tommi Kinder-Software-Preis

Seit 2002 wird der TOMMI jährlich im Rahmen der Frankfurter Buchmesse verliehen. Das deutschlandweite Medienprojekt steht unter der Schirmherrschaft der Bundesfamilienministerin Christine Lambrecht. Partner sind unter anderem das ZDF, der Deutsche Bibliotheksverband (dbv), die Frankfurter Buchmesse, jugendschutz.net, Google sowie Partner & Söhne. Herausgeber des TOMMI ist das Büro für Kindermedien FEIBEL.DE in Berlin. Die Auszeichnung geht an innovative und herausragende Kindersoftware-Titel, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Markt kommen. Rund 3300 Kinder unterstützen die Jurytätigkeit.

Platz 1 Elektronisches Spielzeug 2021
DKT Smart (Wiener Spielkartenfabrik/Piantik)
Ab 8 Jahren

Der Klassiker in einer noch besseren Variante: „DKT Smart“. Kaufen, bauen und kassieren – aber noch viel klüger und schneller. Beim seit Generationen beliebten Spiel DKT gilt auch wieder: Wer erwirtschaftet das meiste Geld? Das Kaufen von Immobilien, Bauen von Hotels und Häusern sowie spannende Auktionen und Wertsteigerungen zeigen am Ende des Spiels, wer der stärkere Kaufmann ist. Mit dem jüngsten „DKT Smart“ ist es nun auch möglich mit nur einem weiteren Spieler zu spielen. Zudem zeigt sich bereits nach 60 - 90 Minuten, wer wirtschaftlich vorne liegt.

Platz 1 PC-Spiele 2021
Fling to the Finish (Deadalic)
Ab 8 Jahren

Bei diesem Game ist Teamwork gefragt. Die Spieler werden hier im wahrsten Sinne des Wortes angekettet und müssen gemeinsam gefährliche Hindernisse überwinden und Aufgaben lösen, um ihr Ziel zu erreichen. Dabei durchlaufen die Partner einen bunten, chaotischen und gefährlichen Parkour, während sie mit einem Seil aneinanderkleben. Die Spieler müssen sich gut absprechen, koordinieren und ihr Geschick unter Beweis stellen. „Fling to the Finish“ ist ein innovatives PC-Spiel, welches eine Menge Spaß und Spannung bietet. Es kann lokal mit bis zu 4 Spielern und online mit bis zu 16 Spielern gespielt werden.

Platz 1 Apps 2021
IOS und Android: Die Olchis – Turmbau für Kids (Fox & Sheep)
Ab 4 Jahren

Das Spiel wurde passend zum Kinofilm „Die Olchis – Wilkommen in Schmuddelfing“ entwickelt und ist ein Geschicklichkeitsspiel für Kinder ab 4 Jahren. Die Kinder müssen einen Turm aus Müllteilen bauen und diese geschickt mit einem Kran platzieren. Dies ist nicht so einfach, denn die Gegenstände müssen gut platziert werden, damit der Turm stabil bleibt. Zudem versucht der Bösewicht Baumeister Hammer den Turm immer wieder zum Einstürzen zu bringen. Wenn drei der Bauteile auf den Boden fallen, kann der Spieler erneut starten und einen neuen Turm in Angriff nehmen. Schöne Spielmusik und eine einfache Steuerung laden die Kinder zu einem innovativen Spielspaß ein.

Platz 1 Konsolenspiele 2021
SWITCH: Super Mario 3D World + Bowser´s Fury (Nintendo)
Ab 8 Jahren

Zusammen mit seinen Freunden Luigi, Peach und Toad begibt sich Mario auf eine spannende Reise durchs Feenland, um das Land und die Feenprinzessin aus Bowsers Gefangenschaft zu retten. Neue Power-Items wie die Superglocke oder die Doppelkirsche sowie besondere Fähigkeiten der einzelnen Charaktere sorgen für noch mehr Spaß und Spannung. Auch der Bösewicht Bowser ist nun stärker und hat sich in ein mächtiges Monster verwandelt. Super Marios World ist nun noch realer und bietet den Spielern ein echtes Erlebnisgefühl. Das Game kann allein oder mit bis zu drei Freunden gespielt werden. Egal ob lokal oder online – Super Mario lädt überall zu einem neuen spannenden Abenteuer ein.

Platz 1 USK 12 (Alle Plattformen) 2021
PS, PC & XBOX: It takes two (Electronic Arts)
Ab 12 Jahren

In guten wie in schweren Tagen – das ist das tiefgründige Thema dieses Spiels. Es geht um Gefühle, Vertrauen und Spannung. Ein Ehepaar, welches sich zuerst trennen möchte, wird wie aus dem Nichts verzaubert. Gemeinsam muss sich das Paar einem spannen Abenteuer stellen und verschiedene Aufgaben meistern. Dabei spielen eine gute Absprache, aufeinander zu warten und das gegenseitige Helfen eine wichtige Rolle. Das Hauptziel dieses Spiels ist es, in der schweren Zeit zusammenzuhalten und das Vertrauen zueinander zurückzugewinnen. Knifflige Rätsel, spannende Dialoge sowie die Grafik lassen das Spiel nie langweilig werden.

Platz 1 Bildung 2021
Die Kategorie „Bildung“ wurde erstmals im Jahr 2020 eingeführt und zeigt, wie wichtig innovative Wissensvermittlung in der heutigen Zeit ist. Eltern und Pädagogen, die insbesondere während des Homeschoolings für das digitale Lernen sensibilisiert wurden, sollen neue Orientierung und Anreize zu digitalen Bildungsangeboten erhalten.

IOS & Android: Investnuts (Visualvest)

Das Spiel „Investnuts“ bringt Kindern spielerisch die Welt des wirtschaftlichen Erfolgs näher. In der Rolle eines Eichhörnchens müssen die Spieler entscheiden, welche Nüsse und Bäume sie pflanzen möchten, da jede Baumart einen anderen Ertrag erwirtschaftet. Hier ist logisches Denken gefragt, um am Ende einen Gewinn zu erzielen. Bei diesem Spiel werden den Kindern Anlageformen nähergebracht und sie lernen, warum zukunftsorientiertes Planen wichtig ist. Die Grafik, die Bedienung sowie die audiovisuelle Gestaltung ist kindergerecht gestaltet.

Weitere Preisträger des Tommi 2021 finden Sie auf kindersoftwarepreis.de.

Deutscher Jugendliteraturpreis

Preisträger Jugendbuch 2021
Jurga Vilė: „Sibiro Haiku"

Ab 13 Jahren, erschienen bei Baobab Books

Es ist das Jahr 1941 – unzählige Familien aus Litauen werden in ein Lager in Sibirien verschleppt. Algis und seine Familie ist eine davon und kämpft täglich darum, den eiskalten Winter zu überleben. Aus der Sicht des jungen Algis wird vom tragischen Leben der ausgewiesenen Menschen erzählt. Das Leid aber auch das Miteinander, die Solidarität und die Überlebensstärke der Leidensgenossen stehen bei diesem Roman im Mittelpunkt. Gemeinsames Singen, insbesondere die Texte einer japanischen Haiku-Band, welches Algis Tante zuvor mit ins Lager schmuggelt, spiegeln die kulturellen Eigenschaften der Menschen wider und zeigen, wie stark der Zusammenhalt und die Willensstärke der Gefangenen ist. Jurga Vilė erzählt die Geschichte in einer harmonischen und ergreifenden Sprache, die spannend und vielseitig von Lina Itagaki illustriert ist. Das Zusammenspiel von Text und Bildern lassen ein eindrucksvolles Werk entstehen, welches die europäische Vergangenheit neu aufgreift.

Preisträger Sachbuch 2021
Christoph Drösser: „100 Kinder“

Ab 9 Jahren, erschienen im Gabriel-Verlag

Was heißt es, Kind hier oder in einem anderen Land zu sein? Wo sind die Unterschiede? Und wie sieht der Lebensstandard der Kinder auf den verschiedenen Kontinenten der Welt aus? Christoph Drösser erzählt von 100 Kindern: 52 Jungen und 48 Mädchen. Diese leben auf allen Kontinenten verteilt und haben unterschiedliche Lebensgeschichten. Das Buch „100 Kinder“ zeigt das Leben von Kindern in fremden Ländern mit verschiedenen Kulturen und Religionen. Der Autor hebt insbesondere Gemeinsamkeiten sowie politische und gesellschaftliche Unterschiede und Probleme hervor. In einer sachlichen und klaren Sprache soll das Buch die jungen Leser zum Nachdenken bringen und zeigen, wie unterschiedlich das Leben auf der anderen Seite der Welt sein kann.

Preisträger Kinderbuch 2021
Marianne Kaurin: „Irgendwo ist immer Süden“

Ab 10 Jahren, erschienen bei Woow Books

Endlich Sommerferien – Sachen packen und ab in den Urlaub! Doch für Schülerin Ina ist dies leider nicht der Fall. Denn sie lebt mit ihrer arbeitslosen Mama in einer Sozialsiedlung und kann nur vom Meer und schönen Stränden träumen. Als ihre Mitschüler in der Schule von ihren grandiosen Reiseplänen prahlen, bleibt Ina nichts anderes übrig als zu erfinden, dass sie ebenfalls in den Süden reist. Damit keiner bemerkt, dass sie nicht verreist ist, sperrt sich Ina in Ihrem Zuhause ein. Doch das nicht lange - denn ihr Mitschüler Vilmer befreit sie aus der Notlage. Zusammen kommen sie auf die Idee, einen eigenen Süden zu erschaffen und einen schönen Urlaubsort vor die Haustür zu zaubern.

Preis der Jugendjury 2021
Will Hill: „After the Fire“

Ab 14 Jahren, erschienen bei dtv

Was passierte nach dem großen Brand auf der Farm der Gotteslegionäre? Wie ist es zu dieser schrecklichen Katastrophe gekommen? Und warum gab es eine Schießerei zwischen der Polizei und der Sektenangehörigen? Das sind die Fragen, mit denen die schwer verletzte 17-jährige Moonbeam im Krankenhaus konfrontiert wird. Moonbeam ist eine der wenigen Überlebenden, die nach dem Brand in eine Psychiatrie mit anderen Kindern und Jugendlichen gebracht wird. Dort wird sie von Psychologen betreut und von FBI-Agenten befragt. Während der Zeit in der Psychiatrie, beginnt Moonbeam allmählich von ihrem Leben vor und nach dem Brand zu erzählen. Ein Leben in einer Sekte, welches von Geheimnissen, Ängsten und Zweifel geprägt ist.

Mehr Infos und weitere Preisträger unter jugendliteratur.org.

Auch immer eine gute Idee: Klassiker in neuem Gewand

Jedes Jahr drängen unzählige neue Spiel- und Unterhaltungsideen auf den Markt. Nicht einfach, da noch den Überblick zu behalten. Wie wäre es mit einem der folgenden Klassiker:

Puzzle
Auch hier gilt: Es hat sich viel gewandelt. Neben den klassischen rechteckigen Formaten mit 500 oder 1.000 Teilen gibt es auch Silhouette- und 3D-Puzzle. Nachtleuchtende Farben, Glitzer und Bilder mit Tiefenwirkung machen die fertigen Kunstwerke zum echten Hingucker. Bei vielen Fotoanbietern können Sie auch Puzzle aus Ihrem Foto machen lassen. Und wem das alles zu einfach ist, der kann ja mal ein Puzzle ohne Motiv versuchen. Oder ein Rätsel- oder "Wasgij"-Puzzle, bei dem man das Motiv aus Sicht des Puzzles sieht. Die Auswahl ist schlicht grenzenlos und bietet etwas für jedes Alter.

Monopoly
Seit 80 Jahren gibt es das spannende Spiel rund um Gewinn und Verlust, Kauf und Verkauf, Ruin und Reichtum nun schon. Trotzdem hat es nichts von seiner Faszination verloren. Dass sich bis heute rund um den Globus Menschen jeden Alters und unabhängig vom eigenen Geldbeutel versammeln, um Straßen zu kaufen, Häuser zu bauen und spielerisch reich zu werden, liegt sicher auch daran, dass Monopoly in immer neuem Gewand erschien. Neben Länderausgaben gibt es heute auch viele Städte, die eine eigene Version entworfen haben. Klassische Ausgaben bestehen neben modernen Kreditkartensystemen, und natürlich kann man auch online oder als App spielen. Bei der neuesten Ausgabe handelt es sich um ein Kartenspiel, dass eine schnelle und kompakte Partie zulässt - auch mit digitaler Erweiterung. Oder kennen Sie schon MyMonopoly? Ähnlich wie auch bei Puzzlen können Sie hier mit Ihren Fotos Ihr ganz persönliches Spiel erstellen. Alle Ideen gibt es auf monopoly.hasbro.com.

LÜK: Lernen - Üben - Kontrollieren
Die roten LÜK-Kästen mit den dazugehörigen Heften gibt es inzwischen seit 50 Jahren. 12 oder 24 Plättchen galt es, den entsprechenden Antworten zuzuordnen. Durch umdrehen des flachen Kastens wurde das Muster auf der Rückseite sichtbar und man konnte selbst kontrollieren, ob alles richtig war. Während es früher fast nur reine Lernhefte gab, etwa mit Vokabeln oder Matheaufgaben, sind die heutigen Hefte deutlich unterhaltsamer geworden. Das Lernen passiert fast unbemerkt. Vom Kleinkindalter bis weit in die Schulzeit hinein stehen aktuell über 700 Titel zur Verfügung. Auch die ursprüngliche Form der Kästen wurde durch mehrere Varianten erweitert: neben Pocket-LÜK (ideal für unterwegs) gibt es heute auch eine Puzzle- und eine Bilderbuch-Version. Außerdem lässt sich LÜK natürlich auch digital spielen.
Die komplette Übersicht: westermann.de/luek/.

Büchereiausweis
Moderne Büchereien sind schon lange keine verstaubten Orte mehr, an denen Kinder argwöhnisch beobachtet und zur Ruhe ermahnt werden. In öffentlichen Bibliotheken finden heute regelmäßig Veranstaltungen schon für die Kleinsten statt - etwa als Vorlesestunde, Bilderbuchkino oder Bastelnachmittag. In manchen Orten sind Büchereiausweise für Kinder sogar kostenfrei. Fragen Sie einfach nach. Übrigens: Gut sortierte Büchereien bieten weit mehr als nur Bücher. Auch DVDs, Brettspiele, Lern- und Unterhaltungssoftware finden sich dort.

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten:

6337