Servicezeiten Mo-Fr 08:00 - 20:00 Uhr.
WhatsApp schreiben

Studienkreis Blog

Studienkreis Blog

Einschulung – Tipps und Erfahrungsbericht einer Mutter

Seit der Geburt meines ersten Sohnes weiß ich eigentlich sehr genau, wann der Tag der Einschulung ist – nämlich etwa 6 Jahre später. Bei uns steht der Schulstart nun in diesem Sommer bevor (wie immer schneller als erwartet) und ich habe mit Schrecken festgestellt, dass fast alle Vorschulkinder im Kindergarten bereits im Januar einen Schulranzen […]

Mehr

Fit fürs Gymnasium? Vom Jobwechsel einer/s 10-Jährigen

Es ist die Pflicht aller Eltern, ihren Kindern zum Schulerfolg zu verhelfen. So ist es in den „Mitwirkungsrechten“ (§ 2 Abs. 3, § 37 SchulG) gesetzlich verankert. Pflichtbewusst nehmen viele Eltern aktiv an der Gestaltung des Schulübergangs ihres Kindes teil. Nimmt das viel Zeit und Energie in Anspruch, sprechen Kritiker wie Josef Kraus, Präsident des […]

Mehr

Sinnvoll lernen in den Ferien – Erfahrungsbericht und Tipps

Lernen und Ferien erscheinen als Gegensatz. Doch mit der richtigen Mischung aus Nachhilfe und Nichtstun lassen sich Wissenslücken ganz entspannt in den Schulferien schließen. Mit dem Erfahrungsbericht von Süheda und ein paar Tipps vom Studienkreis kann Lernen in den Ferien auch Spaß machen. Die Sommerferien stehen vor der Tür. Millionen von Schülerinnen und Schülern freuen […]

Mehr

Halbjahreszeugnisse: Wie Eltern richtig mit schlechten Schulnoten umgehen

Schlechte Schulnoten sorgen oft für Familienstreit. Immerhin gelten sie als Beweis für fehlende Intelligenz oder mangelnden Ehrgeiz. Doch wie geht man eigentlich konstruktiv mit schlechten Noten um? Familientherapeutin Katharina Grünewald gibt Tipps. Auf dem Weg nach Hause wiegt das Zeugnis so viel wie drei große Wörterbücher. Auch das Klingeln an der Haustür ist heute zaghaft […]

Mehr

Die Inklusion ist da – und nun?

Erinnern Sie sich noch, als die Aktion Mensch noch Aktion Sorgenkind hieß? Das Ziel hat sich nicht verändert: nach wie vor werden Menschen mit unterschiedlichsten Handicaps unterstützt. Was also ist anders? Ganz einfach, aber trotzdem grundlegend: Es ist die Einstellung gegenüber Behinderten. Waren Kinder mit Behinderung früher pauschal eine lebenslange Belastung, ein Schicksalsschlag, eben Sorgenkinder, […]

Mehr

Tipps zur Einschulung: Was tun, wenn Kinder Angst vor der Schule haben?

Mit der Einschulung beginnt ein neuer Lebensabschnitt – darüber sind sich auch die künftigen i-Dötzchen im Klaren. Viele Jungen und Mädchen freuen sich auf die Schule und blicken der neuen Situation mit freudiger Spannung entgegen. Aber es gibt auch Kinder, die mit Unsicherheit und Skepsis an den ersten Schultag denken oder sogar Angst vor der […]

Mehr

Gibt es Fristen für blaue Briefe und muss mein Kind versetzt werden, wenn keiner kommt?

Neulich beim Elternstammtisch sagte eine Mutter, sie mache sich in diesem Jahr überhaupt keine Sorgen um die Versetzung ihres Sohnes. Auf meine leicht irritierte Frage nach dem „Warum?“ warf sie die Haare zurück und antwortete triumphierend: „Na, die Fristen für blaue Briefe sind ja wohl rum und wir haben keinen gekriegt. Also muss er versetzt […]

Mehr

Schimpfen, trösten, ermutigen? – So reagieren Eltern richtig auf schlechte Schulzeugnisse

Bringen die Kinder schlechte Schulzeugnisse nach Hause, ist die Enttäuschung bei vielen Eltern groß. Schnell stehen durch Ärger und Wut hervorgerufene Vorwürfe und Schuldzuweisungen zwischen Eltern und Kindern im Raum. Ein konstruktives Miteinander zu einem Weg aus den schlechten Noten ist so kaum noch möglich. Wie aber sollten Eltern auf schlechte Noten von Sohn oder […]

Mehr

Die Qual der Fremdsprachen-Wahl

Auf der weiterführenden Schule stehen Schüler und damit auch ihre Eltern zum Teil mehrfach vor der Entscheidung, neben der ersten Fremdsprache (meist Englisch) Unterricht in weiteren Fremdsprachen wählen zu müssen. Französisch, Latein, Spanisch, Italienisch und Russisch sind die gängigen Sprachen, die an deutschen Schulen angeboten werden. Viele Eltern machen sich die Entscheidung, welche Fremdsprachen ihr […]

Mehr

Andere Länder, andere Schulwege

Die Schulwege für viele Schüler in Deutschland und anderen Ländern auf der Welt sehen ganz ähnlich aus: Morgens ins Auto der Eltern und dann geht es los über asphaltierte Straßen und gut ausgebaute Wege direkt bis vor die Schule. Alternativen sind der Bus, die Bahn oder das Fahrrad. In der Regel sind die Wege kurz […]

Mehr
< ältere Beiträgeneuere Beiträge >